Monteur stürzt von Gerüst – schwerverletzt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.11.2107

Großheubach: Von einem Gerüst stürzte am Montagnachmittag ein Zimmermann und musste schwerverletzt mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus
geflogen werden. Der 40-Jährige war gegen 14:50 Uhr auf einer Baustelle, BeimTrieb, in ca. 7 Meter Höhe, mit Dachdeckerarbeiten beschäftigt, als der
Gerüstboden aus bisher noch nicht bekannten Gründen, nachgab. Durch den Sturz wurde der aus Wertheim stammende Mann schwerverletzt und musste mit
einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus weggeflogen werden.


NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.