Verkehrsunfall auf der ST2309 bei Großheubach am 07.03.2018

Großheubach: Großheubach | Rund zwei Stunden musste am Mittwochabend die Staatsstraße 2309 zwischen Großheubach und Miltenberg nach einem Verkehrsunfall gesperrt werden.
Kurz nach 18 Uhr wollte ein von Miltenberg kommender Opelfahrer nach links auf die Großheubacher Umgehungsstraße abbiegen und war dabei mit einem entgegenkommenden Audi kollidiert. Nach dem Zusammenstoß prallte der Opel noch in einen wartenden Lastwagen.
In den beiden PKW wurden vier Personen verletzt, welche nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert wurden.
Die Feuerwehr Großheubach sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr.
An den beiden Autos entstanden wirtschaftliche Totalschäden - sie mussten abgeschleppt werden. Der LKW konnte seine Fahrt eigenständig fortsetzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.