Vorfahrtsmissachtung

Pressebericht der PI Miltenberg vom 10.11.2017

Großheubach: Am Donnerstag, kurz nach 16:00 Uhr, wollte eine 54-jährige VW-Fahrerin von der Sportplatzstraße nach rechts
in den Trieb einbiegen. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer Seat-Fahrerin und stieß mit dieser zusammen. Durch die Wucht des Aufpralls
wurde der VW nach rechts abgewiesen, prallte in einen Gartenzaun und gegen eine Straßenlaterne. Die Insassen blieben glücklicherweise
unverletzt, beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 8.000 Euro.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.