Zweiradfahrer bei Verkehrsunfall in Großheubach schwer verletzt am 15.07.2017

Großheubach: Großheubach | Schwere Verletzungen zog sich ein Kleinkraftradfahrer bei einem Unfall zwischen Röllbach und Großheubach am Samstagabend zu.
In einer Rechtskurve war der 16-Jährige gestürzt und in einen entgegenkommenden Suzuki mit Anhänger gerutscht.
Durch die Feuerwehr Großheubach wurde die Staatsstraße über eine Stunde komplett gesperrt, die Fahrbahn gereinigt und der Verkehr umgeleitet.
Sowohl das Zweirad, wie auch der PKW und der Anhänger mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden summiert sich auf mehrere tausend Euro.

NEU! Die WhatsApp-News für Blaulicht-Meldungen auf meine-news.de! Hier informieren!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.