Attraktive Berufe für junge Leute im Landkreis Miltenberg
Karrieren im Landkreis

Neben seiner Arbeit im Restaurant Rosenbusch engagiert sich Marco Stich auch noch ehrenamtlich als Fußballtrainer der U9 beim TSV Großheubach.
  • Neben seiner Arbeit im Restaurant Rosenbusch engagiert sich Marco Stich auch noch ehrenamtlich als Fußballtrainer der U9 beim TSV Großheubach.
  • Foto: Winfried Zang
  • hochgeladen von Blickpunkt MIL

Der Landkreis Miltenberg ist nicht nur liebens-, sondern auch lebenswert. Hier, inmitten wunderschöner Natur, können junge Leute attraktive, spannende Berufe ergreifen und müssen nicht in die Großstadt ziehen. Dazu zählt auch Marco Stich.

Gemeinsam mit Bruder André (40) führt der 38-Jährige das Hotel und Restaurant Rosenbusch in Großheubach. Beide stehen in der Küche, André kümmert sich zusätzlich um das Kaufmännische, Marco um das Technische.
Marco, gelernter Energie- und Automatisierungstechniker, entschloss sich vor zwölf Jahren dazu, mit seinem Bruder den elterlichen Traditionsbetrieb – es gibt ihn seit 1927 – zu übernehmen. Neuland war die Gastronomie aber nicht für ihn, denn diverse Praktika hatte er in jungen Jahren bereits absolviert. Die Gastronomie, sagt er, sei manchmal hart, aber auch schön. Er kommt dabei auch viel herum, denn das Hotel wirbt auf großen Reisemessen in ganz Deutschland um Gäste. Gerade am Anfang sei die Region nicht bekannt gewesen, blickt er zurück, aber auch heute noch müsse man aktiv werben. Gearbeitet hat er auch schon auswärts: „In Koblenz war es auch schön, aber wenn man eine Zeitlang nicht hier war, sieht man erst, wie schön es hier ist“, findet er. Dass er Odenwald und Spessart quasi vor der Haustüre hat, findet der Sportler toll: „Ich kenne jede Mountainbikestrecke.“ So schafft er es, nach der anstrengenden Arbeit auch die schönen Seiten der Region voll auszukosten. wiz

Autor:

Blickpunkt MIL aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.