Anzeige

Sommerfest mit Ehrungen
Firma Benno Koch Bauunternehmen GmbH Großheubach lädt Mitarbeiter mit Familien und Rentner auf Firmengelände ein

Ein gelungenes Sommerfest mit Ehrungen veranstaltete die Firma Benno Koch Bauunternehmen GmbH aus Großheubach am 23.07.2021.
4Bilder
  • Ein gelungenes Sommerfest mit Ehrungen veranstaltete die Firma Benno Koch Bauunternehmen GmbH aus Großheubach am 23.07.2021.
  • Foto: News Creativ
  • hochgeladen von meine-news.de Redaktion

Ein Novum gab es im letzten Jahr bei der Firma Benno Koch Bauunternehmen GmbH aus Großheubach, das in diesem Jahr vor wenigen Tagen wieder stattfand – weil es so schön war! Das Unternehmen veranstaltete ein Sommerfest auf dem Firmengelände, bei dem auch Ehrungen für verdiente Mitarbeiter vorgenommen wurden.

Corona-bedingt musste im letzten Jahr der traditionelle Handwerkerschoppen ausfallen. Auch die Weihnachtsfeier, bei der langjährige Mitarbeiter für ihre Firmentreue ausgezeichnet werden, fiel der Pandemie zum Opfer. Für Dipl. Bauing. (FH) Michael Koch, Geschäftsführer des Familienbetriebs, stand jedoch fest, dass der Ausfall dieser beliebten Veranstaltungen „irgendwie“ kompensiert werden sollte. „So haben wir im letzten Jahr kurzerhand ein Sommerfest ins Leben gerufen, das wir nun wieder veranstaltet haben. Der schöne Rahmen bot zudem eine hervorragende Gelegenheit, die verdienten Ehrungen vorzunehmen.“

Eingeladen waren alle Mitarbeiter – mittlerweile fast 40 an der Zahl – mit ihren Familien und natürlich die Rentner, die zwar nicht mehr im aktiven Arbeitsleben stehen, dem Unternehmen aber immer noch sehr wichtig sind. Auch vom Brauhaus Faust waren einige Mitarbeiter eingeladen, die uns bei den erst kürzlich fertig gestellten Umbauarbeiten des neuen Tanklagers tatkräftig unterstützt haben. Und so versammelten sich rund 70 Personen am Freitag den 23.07.2021 bei schönstem Wetter und feierten gut gelaunt bis spät in die Nacht.

Zu Beginn der Veranstaltung gab Michael Koch in seiner gut halbstündigen Ansprache anhand einer Power-Point-Präsentation mit zahlreichen Bildern einen kurzen Rückblick auf das vergangene Jahr. Und das konnte sich durchaus sehen lassen. „Wir haben über 30 Wohnhäuser und Industrieprojekte umgesetzt – die zahlreichen Kleinbaustellen wie Bodenplatten, Garagen oder Umbauten gar nicht mitgerechnet“, führte Michael Koch aus. „Von den realisierten Projekten, die größtenteils in unserem eigenen Unternehmen geplant wurden, sind mittlerweile bis zu 80 Prozent bereits schlüsselfertig.“ Das Unternehmen setzt bei der Ausführung der Rohbauarbeiten bewusst auf eigenes Fachpersonal und setzt keine Subunternehmer ein. Stolz präsentierte der Firmenchef auch die neue „Baudoku“, die in Zusammenarbeit mit dem News Verlag gerade erst produziert wurde. Darin wird in einer 10teiligen Reihe der Bau eines kompletten Wohnhauses von einem Filmteam begleitet.
Auch zur Corona-Krise sprach Michael Koch einige Worte. „Für uns nicht!“, konnte er dabei feststellen. „Gott sei Dank ist die Krise an uns vorbeigegangen, was man an der vielen bereits erwähnten Projekten unschwer erkennen kann. Wir mussten keinerlei Kurzarbeit in Anspruch nehmen. Die Nachfrage im Baugewerbe ist weiherhin enorm hoch und unsere Auftragsbücher sind voll. Die Preissteigerungen im Massivbau sind gottlob noch moderat. Lieferengpässe stellen durch Bestellungen, die unsere Mitarbeiter vorausschauend getätigt haben, ebenfalls kein Problem dar.“

In den letzten Jahren hat das traditionsreiche Großheubacher Unternehmen zahlreiche Investionen getätigt. So wurden neue Maschinen, Bagger, Kräne, Baustellencontainer und LKWs angeschafft sowie ein neuer Büroanbau und ein neuer Lagerplatz mit Regalanlagen gefertigt. „Wir sehen uns für die Zukunft personell und maschinell sehr gut aufgestellt“, zeigt sich Firmenchef Michael Koch überzeugt.

Ein Ausblick des Firmeninhabers auf das Thema „Digitale Baustelle“ rundete seine Ausführungen ab. „Ab Herbst werden unsere Projekte auf eine Digitale Baustelle umgestellt“, so Michael Koch. „Unsere Firma ist stetig gewachsen, und die vielen Projekte müssen besser gesteuert werden. Hierzu wird unser Büro zusammen mit den Bauleitern und Polieren auf der Baustelle digital vernetzt. Sämtliche Dokumente, Ausführungspläne, Fotos und ganz wichtig auch die Restarbeitslisten oder Mängel werden in einer Plattform projektbezogen digitalisiert und den Mitarbeitern auf Handy oder Tablets jederzeit zugänglich gemacht. Die Dokumentation, die heute immer wichtiger wird, wird somit verbessert.“

Zum Abschluss wurden verdiente Mitarbeiter geehrte und leider auch in den Ruhestand verabschiedet. Für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit wurde Peter Witzany ausgezeichnet. Guido Ulrich, Klemens Neubauer, Paulo Garcia, Stefan Kurz, Starkov Valerie und Alcides Pereira wurden für 20 Jahre geehrt. In den verdienten Ruhestand verabschiedet wurde Gerd Ulbrich.

Danach wünschte Firmenchef Michael Koch allen Anwesenden noch ein paar schöne Stunden und lud zu Kaffee und Kuchen ein. Alle Getränke und die komplette Festeinrichtung wurden selbstverständlich vom Brauhaus Faust bezogen und ab 18 Uhr gab es ein leckeres Abendessen von der Landmetzgerei Weber aus Schippach. „Hierzu ein großes „Dankeschön“ denn es war alles zusammen ein rundum gelungenes Sommerfest“, resümierte Michael Koch abschließend.

Autor:

meine-news.de Redaktion aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen