5. DM-Vorlauf im Jugendkartlalom beim MSC Großheubach

Maresa Teubner
Am Sonntag, den 10.06.18 fand auf dem Gelände des MSC Großheubach der 5. DM-Vorlauf im Jugendkartslalom statt. Dies war der fünfte von Gesamt sechs Vorläufen.

Bei herrlichem Wetter und idealen Bedingungen wurde den Fahrern ein sehr anspruchsvoller Parcours geboten, welcher ideal Fehlerfrei in drei Durchgängen absolviert werden musste. Am Start waren 82 Fahrerinnen und Fahrer ab 5 Jahren.

Die Kinder und Jugendlichen des MSC Großheubach schnitten bei Ihrem Heimlauf überaus erfolgreich ab.
So konnten wir in Klasse 1 mit Florian Henn den Sieger stellen. Lenny Zeitler landete hier auf einem tollen 5. Platz. Lea Hermann erreichte Platz 10.
In Klasse 2 siegte Jona Lindner mit über 2 Sekunden Vorsprung vor seinem Teamkollegen Nick Schumann (2.), Aleksander Pilipiec (5.) und Jordan Paulus (7.).
Die Klasse 3 wird schon die ganze Saison über vom MSC Großheubach regelrecht dominiert. Hier konnte Marc Teubner den Sieg einfahren. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Leon Dambach und Sophia Henn. Die Drei führten auf dem Treppchen Ihren einstudierten Siegestanz auf und begeisterten die Zuschauer ein weiteres Mal.
In der Klasse 4 konnte Maresa Teubner einen tollen zweiten Platz hinter dem Zotzenbacher Paul Randoll erringen, der in dieser Saison fast unschlagbar scheint. Maike Schumann fuhr auf den 3. Podiumsplatz. Marina Becker konnte den fünften Rang sichern.
Patrick Aster konnte in der Klasse 5 einen hervorragenden zweiten Platz sichern und damit noch wichtige Punkte für die DM-Quali einfahren.
Sein Bruder Lukas Aster musste sich in Klasse 6 nur dem Zotzenbacher Sascha Hübl geschlagen geben und fuhr ebenfalls den zweiten Platz ein.

Die Mannschaftswertung ist zweigeteilt. Hier gibt es die offizielle Mannschaft und die Youngster-Wertung für die kleinen bis Jahrgang 2005. Unsere Youngster-Mannschaft, die letztes Jahr schon Hessischer Meister wurde, ist dieses Jahr auch wieder furios unterwegs. Neben dem schon eingefahrenen Hessenmeistertitel für 2018, konnten Sie auch bei unserem Heimlauf den ersten Platz erringen. In dieser Mannschaft fahren Sophia Henn, Jona Lindner, Nick Schumann, Tom Hermann.
Unsere Mannschaft (die Großen) konnten in Großheubach den zweiten Platz sichern und sind auf dem besten Weg, sich zum ersten Mal für die DM-Endläufe zu qualifizieren. Die Fahrer dieser Mannschaft sind Patrick Aster, Maresa Teubner, Marc Teubner, Maike Schumann und Leon Dambach.

Die Saison zur Hessenmeisterschaft und zur DM-Qualifikation ist fast vorbei. Es steht noch ein Lauf am nächsten Sonntag in Zwingenberg aus. Hier entscheidet sich in den meisten Fällen wer Hessenmeister wird und wer an den DM-Endläufen von 22.09-23.09.18 in Neuötting (Bayern) teilnehmen darf.

Wir freuen uns auf den Lauf in Zwingenberg und werden die Endergebnisse zur Hessenmeisterschaft natürlich veröffentlichen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.