Heftiger Zusammenstoß

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Samstag, 6. Oktober 2018

Großwallstadt, Lkr. Miltenberg
Am Freitag, gegen 14.15 Uhr, fuhr ein 21jähriger mit seinem Opel aus dem Industriegebiet kommend in die Mömlinger Straße, obwohl diese wegen einer Baustelle in diese Richtung nicht befahren werden durfte. Der junge Mann wollte mit seinem Fahrzeug dann die Kreisstraße 38 überqueren und übersah hierbei einen bevorrechtigten Pkw Audi, welcher von einem 28jährigen geführt wurde.
Es kam zu einem heftigen Zusammenstoß, wobei beide Fahrzeuge stark beschädigt wurden. Die 16jährige Beifahrerin im Opel, sowie der Audi-Fahrer, wurden leicht verletzt in eine Klinik verbracht.
Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Es entstand insgesamt ein Sachschaden von mindestens 8000,- Euro.
Die freiwillige Feuerwehr Großwallstadt sicherte die Unfallstelle ab und übernahm die Fahrbahnreinigung.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.