Mangelnde Ladungssicherung mit Folgen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg a.Main für Dienstag, 27.02.2018

Großwallstadt, Lkr. Miltenberg - Das Thema Ladungssicherung rückt immer wieder in den Fokus der polizeilichen Tätigkeit.
So geschehen auch am Montag, gegen 06:50 Uhr, auf der B 469 auf Höhe Großwallstadt in Richtung Aschaffenburg. Der Fahrer eines Opels mit Anhänger hatte dort zwei Alu-Leitern verloren, die auf dem linken Fahrstreifen zum Liegen kamen.
Insgesamt fuhren vier nachfolgende Autofahrer über die Leitern und beschädigten sich ihre Fahrzeuge. Es entstand dabei Sachschaden im vierstelligen Bereich. Glücklicherweise kam es zu keinen Verletzten.
Der 51-jährige Verursacher hatte sich im Anschluss bei der Polizei gemeldet und muss sieht jetzt einer Anzeige wegen Unfallflucht und mangelnder Ladungssicherung entgegen.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.