Verkehrsunfall mit Personenschaden

Pressebericht der PI Obenburg vom 13.02.2018

Großwallstadt. Am 12.02.18, gegen 07:20 Uhr, befuhr eine 24jährige aus dem Landkreis Miltenberg die Bundesstraße 469. Sie fuhr mit ihrem VW Polo von hinten an einen weitern VW-Fahrer aus Obernburg heran, um diesen zu Überholen. Hierbei verbremste sie sich und kam ins Schlingern. Sie stieß mit ihrer vorderen rechten Fahrzeugseite an die hintere linke Fahrzeugseite des Obernburger, wodurch sich dieser mit seinem Pkw drehte. Kurz darauf kamen beide Pkw auf Überholspur zum Stehen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es kam zu Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr. Zudem entstand ein erheblicher Sachschaden von mehreren tausend Euro. Die Verursacherin wurde leicht verletzt.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.