Anzeige

Interview mit Sportwissenschaftlerin Katja Wess über die Öffnung des Trainingsbereiches
Re-Start im MTZ Großwallstadt - Training wieder möglich!

3Bilder

Seit Anfang November waren die Fitnessstudios in Deutschland geschlossen, doch mittlerweile ist das Schwitzen beim Training wieder unter Hygienemaßnahmen erlaubt. Auch im Medizinischen Trainingszentrum Großwallstadt (MTZ) dürfen neben den Patienten der Medizinischen Trainingstherapie auch wieder Trainierende ohne ärztliche Verordnung an ihrer Gesunderhaltung arbeiten. Die Leitende Sportwissenschaftlerin Katja Wess klärt im Interview über den Stand der Dinge und die zu beachtenden Regeln auf:

Katja, die zähen Monate des Wartens scheinen vorbei zu sein. Training ist auch ohne ärztliche Verordnung grundsätzlich wieder möglich. Wie ist die Stimmungslage bei Euren Kunden und in Eurem Trainerteam?
Katja Wess: Meine Kollegen*Innen und ich freuen uns sehr, dass auch das „freie Training“ wieder starten kann. Die Anfragen unserer Trainierenden wurden immer ungeduldiger und einige haben in den letzten Tagen ihr Training wieder aufgenommen. Es tut gut, die bekannten Gesichter wieder zu sehen.

Welche Hygieneregeln sind denn zu beachten? Wird ein Test benötigt?
Katja Wess: Nach heutigem Stand ist kein Test erforderlich. Die Regeln sehen aber vor, dass bei einer Inzidenz über 50 im Landkreis Miltenberg wieder ein Test notwendig wird. Aber das wollen wir mal nicht hoffen.

Wird ein Termin benötigt?
Katja Wess: Ja, ein Termin ist erforderlich um sichergehen zu können, dass nicht zu viele Personen gleichzeitig da sind. Es gibt in der Woche einige Zeitfenster, in denen die gesetzte Personengrenze fast erreicht wird. Daher ist eine Terminabsprache sinnvoll und notwendig

Ist das aber für die Trainierenden nicht lästig?
Katja Wess: Im ersten Moment klingt das vielleicht etwas abschreckend. Aber die ersten Erfahrungen zeigen das Gegenteil. Die Trainierenden können so sichergehen, dass sie zum Einen mit einem guten Gefühl trainieren können und zum Anderen die Geräte auch verfügbar sind. Denn einige Maschinen sind ja gesperrt, um die Abstände einhalten zu können.

Und wie kann man einen Termin vereinbaren?
Katja Wess: In erster Line telefonisch direkt bei uns Sportwissenschaftlern. Man muss aber nicht unbedingt tagelang im Voraus planen. Jeder kann auch kurzfristig anrufen und nach der aktuellen Verfügbarkeit fragen. Zu vielen Zeiten tagsüber und vor allen Dingen abends nach 19:00 Uhr sollten Termine eigentlich immer verfügbar sein. Ich bin mir sicher, dass jeder der möchte auch einen Termin bekommen kann.

Welche weiteren Hygienemaßnahmen gelten?
Katja Wess: Es herrscht FFP2-Maskenpflcht, wobei die Maske bei der Übungsausführung abgenommen werden kann. Unsere hellen großen Räume werden von uns Trainern regelmäßig gut durchlüftet. Desinfektionsmittel für die Geräte stehen ausreichend bereit, ebenso Waschgelegenheiten und Händedesinfektion. Die Hygienehinweise sind intern gut beschildert und unser Team gibt auch eine Einweisung. Wenn jeder noch ein eigenes großes Handtuch mitbringt, sollte dem Training nichts im Wege stehen. All diese Maßnahmen haben sich in den letzten Monaten im Bereich der Medizinischen Trainingstherapie bestens bewährt.

Was gibt es sonst noch zu beachten?
Katja Wess: Das waren eigentlich die wesentlichen Dinge. Für alle weiteren Fragen, stehen wir telefonisch zur Verfügung. Wir freuen uns auf jeden, der sich nach der langen Zeit wieder bei uns meldet.

Das original Interview mit Katja Wess finden Sie ebenfalls hier.

Fakten:

PRP MTZ GmbH
Lützeltaler Straße 1
63868 Großwallstadt
Tel. Trainingsbereich: 06022 - 655 704
https://mtz-grosswallstadt.de/
https://www.youtube.com

Autor:

MTZ Großwallstadt aus Großwallstadt

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen