Clubmeisterschaft 2017 im Golf- und Country- Club Erftal e.V.

von links: 
Karlheinz Stegmann, Peter Link, Wolfgang Henn, Annette Raab, Oliver Rüth, Yvonne Günther, Susanne Hörst und Vizepräsident Dieter Eichhorn
7Bilder
  • von links:
    Karlheinz Stegmann, Peter Link, Wolfgang Henn, Annette Raab, Oliver Rüth, Yvonne Günther, Susanne Hörst und Vizepräsident Dieter Eichhorn
  • hochgeladen von Annette Raab

Wie bei vielen anderen Golfclubs auch, stand das erste Septemberwochenende 2./3.9.2017 voll und ganz im Zeichen der Clubmeisterschaft. Für Amateurgolfer gibt es wohl kaum ein interessanteres und wichtigeres Turnier im Jahr. Denn bei den Clubmeisterschaften zählt jeder Schlag. Egal, ob der Putt aus 20 Zentimetern (nicht) fällt oder der Drive über 250 Meter ins Aus geht. Streichen ist nicht, egal wie hoch das Ergebnis am Ende ausfällt

Am Samstag ab 9.00 h in der 1. Runde hieß es, den Cut und damit den Sprung in die 2. Runde am Sonntag zu schaffen. Insgesamt gingen 66 Spielerinnen und Spieler an den Start.
Am Nachmittag warteten die Teilnehmer auf der Terrasse gespannt auf die Ergebnisse und damit auf die Aufstellung und die Startliste für die 2. Runde am Sonntag.

Den Cut erreichten 6 Seniorinnen, 10 Senioren, 6 Damen und 15 Herren, somit standen die Teilnehmer für die 2. Runde fest.

Mit einer kleinen Verspätung wegen Nebels ging es am Sonntag um 9.30 Uhr mit dem Start der Seniorinnen los, gefolgt von den Senioren, danach starteten die Damen, anschließend die Herren.

Am Nachmittag standen dann die Clubmeister 2017 in allen vier Klassen fest:

Bei den Senioren gewann Wolfgang Henn, zweiter wurde Karl-Heinz Stegmann.
Annette Raab ist die Siegerin bei den Seniorinnen, gefolgt von Brigitte Brenneis.

Die Clubmeisterin 2017 ist, wie auch 2015 und 2016, Susanne Hörst, die Vizemeisterin heißt Yvonne Günther.

Bei den Herren gab es noch ein spannendes Stechen an Bahn 18. Zuletzt stand fest: Clubmeister des Jahres 2017 ist Oliver Rüth, Vizemeister wurde Peter Link.

Herzlichen Glückwunsch allen Clubmeistern zu ihrem Erfolg! Danke an alle Spieler, die dieses Wettspiel erst zu einer Meisterschaft des Clubs gemacht haben.

Ein dickes Dankeschön geht auch an unseren Vizepräsidenten Dieter Eichhorn und die Greenkeeper, die sich mit unermüdlichem Einsatz für einen reibungslosen Ablauf und den hervorragenden Platzzustand eingesetzt haben.

Vor der Siegerehrung wurde von unserem Caterer Adam Horlebein ein leckerer Grillteller serviert, doch auch nach der Siegerehrung saßen viele noch lange auf der Terrasse und ließen dieses Turnier noch ausklingen.

Autor:

Annette Raab aus Guggenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen