Ungebremst aufgefahren und geflüchtet

Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 08.03.2018

Höpfingen:
Ein silberner Kombi, möglicherweise ein VW-Passat, besetzt mit zwei Männern, fuhr am Mittwochabend, gegen 23.30 Uhr, ungebremst gegen einen verkehrsbedingt wartenden Opel Corsa. Anschließend flüchtete der Fahrer des Wagens. So geschehen in der Höpfinger Kolpingstraße an der Einmündung zur Hardheimer Straße. Zurück blieben ein beschädigter Opel und eine verletzte Fahrerin. Die Polizei sucht nun Zeugen des Unfalls. Diese werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Buchen, Telefon 06281 904 0, in Verbindung zu setzen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.