Einbrecher auf Balkon – vom Wohnungsinhaber überrascht und geflüchtet

Pressebericht des PP Unterfranken vom 02.09.2014 - Bereich Untermain

In der Nacht von Montag auf Dienstag stellte ein Wohnungsinhaber einen Mann fest, der bereits auf den Balkon im ersten Obergeschoss geklettert war. Nach der Entdeckung machte sich der Mann zu Fuß aus dem Staub. Die Polizeiinspektion Alzenau ermittelt jetzt wegen eines versuchten Einbruchs und hofft auch auf Zeugenhinweise.

Um kurz nach 02:00 Uhr hat der 51-jährige Wohnungsinhaber in der Hanauer Landstraße verdächtige Geräusche gehört. Er ging im Dunkeln zur Balkontüre um nach dem Rechten zu sehen. Dort stand er dann einem Unbekannten gegenüber, der auf den Balkon im ersten Obergeschoss geklettert war. Als der Mann seine Entdeckung bemerkt hatte, sprang er frei weg herunter und flüchtete zu Fuß in Richtung Bahnhof. Vor Ort stellten dann die Polizeibeamten Werkzeug sicher, das für einen Einbruch geeignet war und von dem Mann zurückgelassen wurde.

Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben:

- etwa 20 Jahre alt
- ca. 170 cm groß, schlank
- hellblonde, kurze Haare
- dunkle Jacke mit hellen Ärmeln

Die Alzenauer Polizei führt jetzt die Ermittlungen und hofft auch auf Zeugenhinweise. Wer zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht hat, oder auch Hinweise auf die Identität des Unbekannten geben kann, wird gebeten sich unter der Tel.-Nr. 06023/944-0 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.