Verkehrsunfall zwischen Pkw und Reisebus

Pressebericht der PI Miltenberg vom 14.07.2018

Kleinheubach. Beim Einfahren auf die B469 von Aschaffenburg kommend in Richtung Breitendiel, kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 50-jährigen Fahrzeugführer und einem Reisebus. Der Fahrer eines Skodas übersah beim Verlassen des Beschleunigungsstreifens den aus Richtung Kleinheubach anfahrenden Reisebus. Die Insassen des Busses wurden durch den Aufprall nicht verletzt. Der Unfallverursacher erlitt eine Schnittwunde am linken Ellenbogen. Es entstand an dem Skoda ein Schaden an der linken Fahrzeugseite und an dem Reisebus an der rechten Fahrzeugfront. Der Gesamtschaden beläuft sich nach erster Einschätzung auf rund 12.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.