Polizeibericht
Flucht vor Verkehrskontrolle

Pressebericht der PI Miltenberg vom 25.07.2019

Kleinheubach. Am Donnerstag Früh, um 01.45 Uhr, sollte auf der B469 Höhe Kleinheubach bei einem Skoda-Fahrer eine Verkehrskontrolle durchgeführt werden. Auf die Anhaltezeichen reagierte der Fahrer durch massives beschleunigen. Bei der Flucht fuhr der Fahrer entgegengesetzt durch die Baustelle am Riesenkreisel in Richtung Amorbach. Anschließend fuhr er durch Breitendiel auf den Fahrradweg in Richtung Weilbach. Dort konnte er gestoppt und mit Zwang aus dem Auto gebracht werden. Bei dem 31-jährigen Fahrer wurde ein Alkoholwert von 0,5 Promille ermittelt werden. Allerdings hat er auch noch starke Medikamente genommen, so dass er völlig desorientiert war. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Ein Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da der Mann keine Fahrerlaubnis besitzt. Ihn erwartet nun ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen