Tino Seitz ist BFV Ehrenamtspreisträger 2016 des Fußballkreises Aschaffenburg

Tino Seitz (2. v. l.) ist BFV Ehrenamtspreisträger 2016
  • Tino Seitz (2. v. l.) ist BFV Ehrenamtspreisträger 2016
  • Foto: Bayerischer Fußball Verband
  • hochgeladen von Sven Zacheiß

Am Samstag den 19.11.2016 durften die Vertreter der JFG Churfranken im GOP Varieté-Theater in München einen unvergesslichen Tag erleben. Aus 263 Vorschlägen für die 24 Ehrenamtspreise der Fußballkreise in Bayern wurde Tino Seitz als Preisträger des Fußballkreises Aschaffenburg ausgewählt und darüber hinaus noch als einer von 15 Preisträgern in den DFB Club 100 aufgenommen.

Nach der Begrüßung durch den Schatzmeister des BFV Herrn Jürgen Faltenbacher marschierten die 24 Kreissieger zur Champions League-Hymne auf die Bühne. Die Frage von Moderator Thomas Müther, welche Erwartungen er an die Gala habe, beantwortete Tino Seitz mit dem Motto, das sicherlich für alle Preisträger galt: „Die Atmosphäre genießen, Spaß haben und Leute kennenlernen.“

Nach mehreren Grußworten, Interviews und Showeinlagen erhielt Tino Seitz aus den Händen von Ehrengast und DFB-Legende Horst Hrubesch sowie BFV-Vizepräsident Reinhold Baier den Kreis-Ehrenamtspreis 2016 des BFV.

Tino Seitz ist seit der Vereinsgründung 2011 Vorstandsmitglied der JFG Churfranken und erhält die Auszeichnung für seine ehrenamtliche Arbeit als Schriftführer, Sportlicher Leiter der U13/U15-Mannschaften und Trainer.

Autor:

Sven Zacheiß aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen