1.000 € Spende für das Fußballprojekt: „Futbol por la vida“ in Costa Rica

Im Rahmen des Besuches der 2. Vorsitzenden der Evangelisch lutherischen Kirche Costa Ricas in Deutschland konnte der 2. Vorstand der SG Eintracht Kleinheubach Ralf Holl der Pastorin Geraldina Alvarez persönlich eine Spende in Höhe von 1.000 € für das Fußballprojekt: „Futbol por la vida“. übergeben.

Mit dem Geld wird das Fußballprojekt: „Futbol por la vida“ – „Fußball für das Leben“, der Evangelischen Kirche dort in den Slums der Hauptstadt San Jose unterstützt. In einem Klima von Gewalt, Armut und Drogen ist es wichtig, für Kinder und Jugendliche Perspektiven aufzuzeigen. „Futbol por la vida“ versucht die Kinder und Jugendlichen von der Straße weg zu holen und ihnen Regeln und einen gewaltfreien Umgang zu vermitteln.

Die SG Eintracht Kleinheubach, als örtlicher Fußballverein, hat sich das von Pfarrer Burkhard 2006 vermittelte Projekt, zur Fußball WM in Deutschland, als vereinsinternes Sozialprojekt eingegliedert. Der Verantwortliche hierfür, Ralf Holl,
hat das Fußballprojekt schon zwei Mal in Costa Rica im Rahmen von Partnerschaftsreisen zwischen dem Dekanat Aschaffenburg und der Evangelischen Kirche in Costa Rica besucht und so den Kontakt hergestellt und ausgebaut.

In verschiedenen Aktionen sowie von einem, von Holl im Jahr 2014 mitorganisierten, Menschenkickerturnier kamen schon einige tausend Euro an Spendengeldern zusammen. Diese werden im evangelischen Pfarramt von Kleinheubach verwaltet und sukzessive in Teilbeträgen nach Costa Rica weitergeleitet. Hierdurch will man die Nachhaltigkeit des Projekts fördern und unterstützen.

Text & Foto: Ralf Holl

Autor:

Ralf Holl aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.