Erfolgreiches Fußballcamp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule bei der SG Eintracht Kleinheubach

5Bilder

56 vollauf begeisterte Teilnehmer wurden mit dem Besuch von Rekord-Bundes-ligaspieler „Charly“ Körbel und dem Eintracht Frankfurt Maskottchen, dem Steinadler ATTILA, am letzten Tag der Fußballschule von Eintracht Frankfurt belohnt.

Vier Tage lang und bei „Kaiserwetter“ war das Sportgelände der SG Eintracht Kleinheubach fest in der Hand der Fußballschule von Eintracht Frankfurt. Das Trainerteam mit den Ex-Fußballprofis Thomas Zampach, Cezary Tobollik und Stephan Loboué sowie den Koordinatoren der Fußball-schule Clemens Appel und Moritz Boettcher gestalteten ein abwechslungsreiches und intensives Trainings-camp, das ALLE vollauf begeisterte.

Im Mittelpunkt der vier Camptage standen natürlich die 56 Kids, die alle vollauf begeistert mit Spaß und Elan bei der Sache waren. Zu Beginn wurden alle Teilnehmer mit einer Fußballschulen-Ausrüstung bestehend aus Trikot, Hosen, Stutzen, Fußball und Trinkflasche professionell ausgestattet. Hiernach startete dann ein professionelles und über alle Tage hin tolles und kurzweiliges Fußball-training unter der Leitung der ehemaligen Bundesligaprofis und erfahrener Jugendtrainer. René Billard, der Jugendabteilungsleiter der SGE, ergänzte und unterstützte mit dem Kleinheubacher Co-Trainer-Team: Detlef Mikosch, Alex Fritz und Peter Spies.

Neben Koordination, Technik, Torschuss, Dribbeln, usw. waren immer wieder auch interessante Spielformen für die Kids angesagt, sodass nie Langeweile aufkam. Am letzten Tag gab es sogar noch zwei Überraschungen. Ansonsten bekamen die Kids jeden Tag in der Mittagspause ein von der Gaststättenpächterfamilie der SG Eintracht Kleinheubach frisch zubereitetes Mittagessen. Darüber hinaus standen an jedem Tag immer genügend Getränke, Obst und Gemüse für alle Teilnehmer bereit. Die Ver- und „Umsorgung“ mit Essensausgabe in der Festhalle, Trinken, Obst- und Gemüseschnippeln, Spülen, Abtrocknen usw. übernahmen die fleißigen Helferinnen: Gloria Lebold, Sabine Schober, Susanne Ansorge, Martina Böhme und Alejandra Erbacher.

„Hier war ich auch schon mit meinem ALL-Star-Team!“, begrüßte Rekord-Bundes-ligaspieler „Charly“ Körbel, am letzten Tag, als Überraschungsgast, bei seinem Besuch in Kleinheubach, die Kids und Verantwortlichen. „Ihr habt wirklich ein tolles Sportgelände hier und eine TOP-Organisation in den letzten Tagen auf die Beine gestellt!“, lobte Charly und auch Clemens Appel, die Verantwortlichen der SG Eintracht Kleinheubach.

Am frühen Donnerstagnachmittag war es dann soweit! Die Siegerehrungen mit der Übergabe von Urkunden und einem persönlichem Teilnahmefoto für jeden Teil-nehmer standen an. Außerdem erhielten die besten Punktesammler beim Eintracht-Leistungstest und die Siegerteams bei den Turnierspielen Sieger-medaillen und durften mit dem „WM-Weltpokal“ zu einem Fotoshooting erscheinen.

Nach dieser Ehrung war es dann endlich soweit! Das absolute Highlight, das Eintracht Frankfurt Maskottchen, der Steinadler ATTILA, war mit seinem Falkner Norbert Lawitschka aus Kleinkahl angereist. Attila, der ca. 4 kg wiegt und eine Flügelspannweite von 1,90 m hat, zog selbstverständlich alle in seinen Bann und jeder der sich traute, durfte Attila streicheln, seine scharfen Fangkrallen am Finger spüren und ein Foto mit ihm machen.

Auch das SGE-Ehrenmitglied S.D. Fürst zu Löwenstein ließ es sich deshalb nicht nehmen das Fußballcamp zu besuchen. Er war sichtlich sehr positiv erfreut über die vielen glücklichen und begeisterten Kinder, denen hier ein ganz besonderes Highlight geboten wurde.

Die Vorstandschaft der SG Eintracht Kleinheubach lud zum offiziellen Abschluss alle Fußballtrainer und alle Helfer zu einem Abschlussessen ins Sportheim ein. Beide Seiten lobten sich gegen-seitig und sind der Meinung, dass diese Veran-staltung unbedingt wiederholt werden sollte.

Ein großes Lob und Dankeschön gebührt selbstverständlich wieder den Sponsoren, Geldspendern sowie den freiwilligen Helfer(innen)n, die dieses tolle und außergewöhnliche Event unterstützt haben.

Weitere Fotos unter: www.eintracht-kleinheubach.de

Text: Peter Fiebelkorn und Ralf Holl / Fotos: SG Eintracht Kleinheubach

Autor:

Ralf Holl aus Kleinheubach

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen