59. Main-Regatta in Kleinheubach 16.06- 17.06.2018

Kanu-Rennsport: ca. 400 Sportler haben sich für das Wochenende in Kleinheubach gemeldet


Bei der Wasser-Sport-Gemeinschaft (WSG) Kleinheubach laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren:
Am Samstag 16.06 und Sonntag 17.06.2018 richtet der Verein seine 59. Regatta aus – die größte am bayrischen Untermain.

An die 400 Teilnehmer aus ganz Süddeutschland werden sich am Freitag, spätestens am Samstagmorgen auf dem Campingplatz zwischen Bootshaus und Main ihre Behausung einrichten. Von jung bis alt reicht die Altersklasse der aktiven Kanurennsportler. In zig Einzelrennen werden sie alle in ihren pfeilschnellen Booten um die Medaillen kämpfen. Das verspricht Spannung pur – und brodelndes Wasser! Vor allem auf der Kurzstrecke, bei der die Athleten die Paddel fliegen lassen.


Alle 3 Minuten ein Rennen

Ab Freitag wird mit einem Kanutenhock am Bootshaus gestartet. Dazu sind alle Freunde, Gönner und Sportler eingeladen.

Am Samstag ab 11.30 Uhr und am Sonntag ab 8.00 Uhr wird der Main zum Kochen gebracht. Alle 3 Minuten wird ein Rennen gestartet – unterbrochen wird die Regatta nur durch die vorgeschriebenen, obligatorischen Schifffahrtspausen. Der Samstag ist weitgehend den Vorläufen über 500 Meter und den Langstreckenrennen vorbehalten. Die jüngeren Sportler haben dabei eine Distanz von 1500 Meter zu absolvieren, ab dem Jugendalter werden 5000 Meter gefordert.

Der Sonntag gehört traditionell den schnellen Sprintrennen. Über eine Entfernung von 200 Metern können die Sportler alles geben. Da bleibt keine Zeit zum Durchschnaufen – da wird durchgepowert vom Start bis zur Ziellinie. Bei diesen spritzigen Kopf-an-Kopf-Rennen wird der Sieg oft erst an der Ziellinie entschieden.

Eine Besonderheit sind die Generationenvierer, bei denen jeweils ein Schüler-, ein Jugend-, ein Junioren- und ein LK-Fahrer an den Start gehen und um Sekt oder Selters fighten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.