Träume der Firmlinge aus der PG um den Engelberg

Einzug
Kleinheubach: Katholische Kirche |

(Foto+Text: Sabine Kirchmann)
Die Firmlinge der Pfarreiengemeinschaft am Engelberg feierten am Freitag , den 12.05.2017 ihren selbst gestalteten Gottesdienst: „Pray and Stay“ - „gemeinsam beten und verweilen“.
Pastoralreferent Marcus Schuck von der PG Miltenberg-Bürgstadt übernahm die von Ulrike Hornich und Anja Keck perfekt organisierte Pflichtveranstaltung. Diese beiden Kleinheubacher Frauen haben sich zu einem Firmvorbereitungsteam zusammenge-schlossen und schon einige Veranstaltungen mit den rund 40 8-Klässlern durchgeführt. Für diesen Gottesdienst probte Herr Schuck mit deren Unterstützung zwei Nachmittage. Den motivierten Jugendlichen verteilten sie die Aufgaben, die unter dem Motto „Träume“ standen. Es wurden Lieder gesungen, sowie per Band abgespielt, Texte vorgetragen, Hand in Hand das ‚Vater Unser‘ gebetet und sich gegenseitig mit Weihwasser den Segen erteilt.
Höhepunkt war jedoch das Steigenlassen vieler bunter Luftballons. Jeder Teilnehmer durfte zuvor Kärtchen mit seinem Herzenswunsch anbringen, bevor dann alle gemeinsam ihre Ballons/Wünsche zu Gott in den Himmel steigen ließen.
Bei dieser Gelegenheit möchte sich die Pfarreiengemeinschaft „Am Engelberg“ ganz herzlich beim gesamten hauptamtlichen Team des Dekanates Miltenberg bedanken. Seit der Vakanz und der zusätzlichen Erkrankung unserer Pastoralreferentin helfen alle zusammen und unterstützen uns tatkräftig bei den Gottesdienstgestaltungen – ein herzliches Vergelt‘s Gott dafür!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.