Versuchter Einbruch in Einfamilienhaus – Täter verschwindet ohne Beute

Pressebericht des Polizeipräsidiums Unterfranken vom 20.01.2017 - Bereich Untermain

KLEINWALLSTADT, LKR. MILTENBERG. Ein unbekannte Täter ist am Donnerstag in ein Einfamilienhaus in Kleinwallstadt eingedrungen. Nach aktuellem Erkenntnisstand entfernte er sich jedoch wieder ohne etwas mitzunehmen. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Aschaffenburg übernommen.

Zwischen 13:30 Uhr und 19:00 Uhr hebelte der unbekannte Täter ein Fenster an der Rückseite des Hauses am Berliner Ring auf und gelangte so in die Wohnräume. Im Inneren durchsuchte er offenbar alle Räume ohne jedoch weiteren Schaden anzurichten oder etwas zu entwenden. Anschließend verließ er das Gebäude offenbar wieder.

Der am Fenster entstandene Sachschaden dürfte sich auf eintausend Euro belaufen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen, die im Nahbereich des Tatortes verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Tel. 06021/857-1732 zu melden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen