Rauchentwicklung durch verbranntes Essen

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg
für Sonntag, 1. Juli 2018


Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg
Am Nachmittag des 30.06.18 schlief ein 45 jähriger Mann zu Hause ein und vergaß sein Essen auf dem Herd. Das Essen verbrannte und es kam zu einer Rauchentwicklung in der Wohnung. Dies führte zu einem größeren Einsatz mit den Feuerwehren Klingenberg und Trennfurt, dem BRK, einem Notarzt und der Polizei. Es kam zu keinen Sachschäden und niemand wurde verletzt.


Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über WhatsApp. Sende einfach „Blaulicht“ an die „0160-2900200“. Weitere Infos hier!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.