Kunst trotz Corona
Vier Mitglieder stellen in der Galerie Kunstraum aus

Corona bedingt sind die Galerien und Ateliers noch geschlossen. Damit die Kunst nicht ganz aus dem Alltag verschwindet kann man bei einem Spaziergang durch die Klingenberger Altstadt, die Werke durchs Schaufenster betrachten.
Noch bis Ende Mai stellen vier interessante KünstlerInnen des Vereins in der Galerie Kunstraum, Lindenstr. 6, in Klingenberg aus. Von der jungen Absolventin Sarah Bauer über die Werbetechnikerin Barbara Grimm und Karla Grasmück, die international unterwegs ist, bis zu Kazim Aziz, Flugingenieur aus dem Irak, der mit seiner traditioneller Spiegelmosaikkunst und Gemälden vertreten ist, gibt es einiges zu sehen.
Im Löw Haus (Haus der Kunst, in der Hauptstrasse) gibt es ebenfalls durch die hohe Fensterfront u.a. Fotografien von Oliver Müller zu entdecken, die vergangenen Samstag neu gehängt wurden.
Näheres zu den KünstlerInnen und deren Vita finden sie unter: www.kunstraum-churfranken.de
Ilona Meisenzahl

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen