Kreis Miltenberg - Beruf & Ausbildung

Beiträge zur Rubrik Beruf & Ausbildung

Anzeige
Ben Kind: Herz aus Sandstein, Schrift als Keilschrift eingearbeitet, Kanten gebosst und überschliffen.
3 Bilder

Schülerpraktikum bei Heim – DER STEINMETZ in Miltenberg

Du arbeitest gerne mit Stein, bist sowohl kreativ als auch handwerklich begabt? Dann ist die Ausbildung zum Steinmetz vielleicht genau das Richtige für dich! Bei Heim – DER STEINMETZ bekommen angehende Auszubildende die Möglichkeit, ein Praktikum als Steinmetz zu absolvieren. In den letzten Monaten waren wieder zwei Schüler zu Besuch, um den Beruf näher kennenzulernen. Daniel Hasenstab, (15 Jahre, aus Walldürn) berichtet von den Erfahrungen, die er während seines Praktikums gemacht hat....

  • Miltenberg
  • 05.11.19
  • 107× gelesen

Ausbildungsmesse Schneeberg
13. Berufs- und Ausbildungsmesse am Samstag, den 16.11.2019 im Schneeberger Dorfwiesenhaus

Am 16. November um 14:00 Uhr startet diese Jahr die 13. Berufs- und Ausbildungsmesse im Schneeberger Dorfwiesenhaus. An diese Messe werden insgesamt 39 Aussteller ihre Ausbildungsmöglichkeiten und Berufsbilder einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Weiter hat jeder Messebesucher die Möglichkeit sich am kostenlosen Bewerbungsunterlagen – Check wertvolle Tipps für seine Bewerbung zu holen. Der Check wird von der Berufsberatung der Agentur für Arbeit durchgeführt. Organisiert wird die...

  • Schneeberg
  • 03.11.19
  • 264× gelesen
vlnr: Andrea Faggiano (Mitglied im Prüfungsausschuss der Bauinnung Mainfranken-Würzburg), Moritz Speth (Fa. Kappes-Kleinheubach), Philipp Niemert (Fa. Stahl-Obernburg), Dieter Ehrenfels (HwK-Vizepräsident/Unterfranken) und Walther Heußlein (Präsident der Handwerkskammer für Unterfranken)
2 Bilder

Alles im Lot, mit Gravur und Bravur!

Das Handwerk, und insbesondere das Bauhandwerk - das „Sorgenkind“ unter den aktuellen Berufsbranchen, ist alles andere als unattraktiv: der Fachkräftemangel und die offenen Ausbildungsstellen weisen auf hohe Chancen hin, bei denen die heutige Gesellschaft zwar sie zu verkennen neigt, jedoch ist sie sehr wohl auf die Berufsbilder angewiesen, die jeden Tag mit Hand und Verstand zum Wohlstand und Behagen aller Menschen beitragen. Die Bauinnung Mainfranken-Würzburg verabschiedete bei einem...

  • Obernburg am Main
  • 25.10.19
  • 102× gelesen
„Wie schön es im Landkreis ist, erkennt man nur, wenn man einmal weg war“, findet Philipp Hessler.

Attraktive Berufe für junge Leute im Landkreis Miltenberg
Karrieren im Landkreis

Der Landkreis Miltenberg ist nicht nur liebens-, sondern auch lebenswert. Hier, inmitten wunderschöner Natur, können junge Leute attraktive, spannende Berufe ergreifen und müssen nicht in die Großstadt ziehen. Dazu zählt auch Philipp Hessler. Den gebürtigen Klingenberger kennen viele Menschen, die bei Optik Hessler in Erlenbach Rat suchen. Hier, im elterlichen Betrieb, berät der 31-Jährige Augenoptiker und Optometrist die Kundschaft. Das Berufsbild des Optometristen sei in Deutschland eher...

  • Miltenberg
  • 17.10.19
  • 15× gelesen
Anzeige
(v.li.n.re.) Herr Hubert Kuhn, Frau Brigitte Zang, Herr Konrad Neuberger, Herr Dr. Wilhelm Kuhn, Herr Michael Kuhn, Frau Schreider fehlt auf dem Bild.

Mitarbeiterehrungen
KUHN Maßkonfektion KG ehrt langjährige Mitarbeiter

In einer Feierstunde konnte die Firma KUHN Maßkonfektion KG in Schneeberg drei langjährige Mitarbeiter ­ehren. Frau Brigitte Zang war 15 Jahre lang bei KUHN in der Änderungsabteilung beschäftigt. Sie wurde bereits vor kurzem in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Herr Hubert Kuhn bedankte sich bei ihr für die treuen Dienste und wünschte ihr einen schönen Ruhestand mit noch vielen Jahren in guter Gesundheit im Kreise der ­Familie. Frau Lydia Schreider wurde für 25 ­Jahre...

  • Schneeberg
  • 16.10.19
  • 107× gelesen
Anzeige
Das sind sämtliche Prüflinge (jetzt examinierte Gesundheits- und Kranken­pfleger), beteiligte Lehrer und Prüfer, der amtierende Schuldirektor Thomas Dauber (links, 2. Reihe) und in der 1. Reihe rechts von außen nach innen: Heiko Basch (Pflegedirektor), Dr. Siegfried Beller (Ärztlicher Direktor) und Dr. Rainer Schuà (ltd. Medizinaldirektor der Regierung Unterfranken).

Ausnahmeergebnis: Alle bestanden!
Pflegeschüler der Gesundheits- und Krankenpflegeschule in ­Erlenbach feiern erfolgreiches Examen

Erlenbach. Der vergangene Montag, der 23. September 2019, war für die 26 Oberkursschüler der Berufsfachschule für Gesundheits- und Krankenpflege „St. Hildegard“ ein großer Tag: Die Examensprüfungen standen anErstmals nach über 10 Jahren haben alle Prüflinge bestanden, sieben davon mit einer Eins vor dem Komma. In der anschließenden Examensfeier wurde diese Leistung gewürdigt und die Diplome verliehen. Ein kurzer Rückblick: Montagmorgen, 8 Uhr. Für die Schülerinnen und Schüler der...

  • Erlenbach a.Main
  • 24.09.19
  • 151× gelesen
Gruppenbild zur Begrüßung der neuen Auszubildenden im Landratsamt Miltenberg mit (von links) Ausbilderin Martina Wolfstädter, Landrat Jens Marco Scherf, Anna Hofmann, Ausbilder Bernd Roth, Anne Pfister, Personalchef Gerhard Rüth, Theresa Schäfer und Jannik Alexander, der ein mehrwöchiges Praktikum im Landratsamt absolviert.

Drei junge Leute beginnen Ausbildung im Landratsamt

Der Landkreis Miltenberg ermöglicht auch in diesem Jahr wieder drei Jugendlichen eine fundierte Ausbildung. Landrat Jens Marco Scherf und Personalchef Gerhard Rüth begrüßten zwei Auszubildende zu Verwaltungsfachangestellten im Kommunaldienst sowie eine junge Frau, die ein Duales Studium an der Hochschule für den Öffentlichen Dienst in Hof absolviert. Die Ausbildung werde den Landratsamtsnachwuchs umfassend auf die Aufgabenbereiche in ihren Fachgebieten vorbereiten, versprach Personalchef...

  • Miltenberg
  • 23.09.19
  • 86× gelesen
Anzeige
Toni Schedl wagte sich während des 5-tägigen Praktikums bereits an anspruchsvolle Techniken heran (Flächen absetzen, Oberflächenbearbeitung mittels Scharriereisen).
2 Bilder

Mitmachen und Entdecken
Heim – DER STEINMETZ bietet Schnuppertage für angehende Auszubildende

Die Firma Heim ist ein Unternehmen mit Tradition und möchte diese auch in Zukunft fortführen. Daher bietet sie Interessenten die Möglichkeit, den Berufsstand der Steinmetze und Bildhauer bei einem Praktikum oder Schnuppertag näher kennen zu lernen. In den letzten zwei Monaten waren wieder zwei Praktikanten für jeweils eine Woche in der Werkstatt zu Besuch. Nach ihrem Praktikum wurden sie gebeten, ein kleines Fazit zu ziehen. Die Fragen wurden von der Firma Heim formuliert. Warum hast du...

  • Miltenberg
  • 16.08.19
  • 187× gelesen
Orkide Nacioglu

Attraktive Berufe für junge Leute im Landkreis Miltenberg
Karrieren im Landkreis

Der Landkreis Miltenberg ist nicht nur liebens-, sondern auch lebenswert. Hier, inmitten wunderschöner Natur, können junge Leute attraktive Berufe ergreifen und müssen nicht in die Großstadt ziehen. Orkide Nacioglu ist eine von ihnen. Die 28-Jährige, in Erlenbach geboren, hat sich Anfang 2019 in Elsenfeld mit einer logopädischen Praxis selbstständig gemacht. Sie ist tätig in der Prävention, berät, diagnostiziert und behandelt Stimm-, Sprach-, Sprech-, Hör- und Schluckstörungen in deutscher...

  • Elsenfeld
  • 30.07.19
  • 105× gelesen

Ausbildungsmesse im Südspessart

„Was willst du denn mal werden?“- Diese Frage bekommen Jugendliche immer wieder gestellt oder stellen sie sich oft auch selbst. Für alle, denen es schwer fällt eine passende Antwort auf die Frage zu finden, veranstaltet die Allianz Südspessart am 19. Oktober 2019 eine Ausbildungsmesse. Die Premiere findet von 10.00 bis 16.00 Uhr in der Südspessarthalle in Collenberg statt. Hier haben Schülerinnen und Schüler aber auch Eltern und Großeltern die Möglichkeit sich über die Vorteile und die...

  • Collenberg
  • 29.07.19
  • 191× gelesen
Sie alle konnten sich über eine Auszeichnung freuen. Links: Schulleiter Bernd Kahlert, stellvertr. Landrat Thomas Zöller, 2. Vorsitzender des Fördervereins Thomas Beilharz und Karin Passow als Stellvertreterin des Landrats.
3 Bilder

Bereit für einen neuen Lebensabschnitt
Die Berufsschule Miltenberg-Obernburg konnte 293 Abschlusszeugnisse vergeben.

Trotz tropischen Temperaturen konnte OStD Bernd Kahlert als Schulleiter der Berufsschule Miltenberg-Obernburg zahlreiche Gäste und Ehrengäste in der Obernburger Stadthalle zur Abschlussfeier begrüßen. Er gratulierte den ehemaligen SchülerInnen und wünscht ihnen weitere berufliche und private Highlights. Zu Beginn des Abends setzten die Religions- und Ethiklehrkräfte Elvira Hofmann und Andreas Schrott einen „Impuls“ durch Gedanken zum Thema „Woher komme ich, wohin gehe ich und warum bin...

  • Miltenberg
  • 26.07.19
  • 463× gelesen

Bischof Dr. Franz Jung besucht das Jugendhaus

Das Jugendhaus stellt sich und seine Arbeit vor. Bischof Dr. Franz Jung erstmals in Miltenberg. Im Vorfeld seiner Dekanatsvisitation machte der Würzburger Bischof Dr. Franz Jung am Montag, 15. Juli einen kurzen Zwischenstopp im Miltenberger Jugendhaus St. Kilian. Die Verantwortlichen stellten das Haus vor und informierten das Oberhaupt des Bistum Würzburgs über die Arbeitsschwerpunkte der Einrichtung, die in den Bereichen Tagung&Übernachtung, außerschulischer Jugendbildung und in der...

  • Miltenberg
  • 21.07.19
  • 71× gelesen
Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern hat die erstmals realisierte Aktion gefallen. Langeweile kam sicherlich kaum auf, denn der Austausch mit Gleichgesinnten und Berufskollegen kam gut an.  Jetzt  hofft  man aufgrund der positiven Resonaz auf eine Fortsetzung im nächsten Jahr mit weiteren Azubis aus dem Markt Kleinheubach.
100 Bilder

Azubi-Olympiade in Kleinheubach: Herz-Hirn-Hand
Bildergalerie I 12.07.2019 I Kleinheubach präsentiert sich mit besonderem Event am Main

Erfolgreiches 1. Azubi Camp 2019 im Markt Kleinheubach - Mehr als hundert Auszubildende stellten sich besonderen Herausforderungen - Kleinheubach. Rege Betriebsamkeit herrschte am Main am vergangenen Freitag. Eifrig wurde gehämmert, geschraubt, gebohrt, gekocht , geknobelt und diskutiert. Jugendliche und junge Erwachsene trafen sich zum ersten Azubi Camp 2019 am Mainufer mit ihren Betreuerinnen und Betreuern aus sieben örtlichen Firmen und Betrieben. Unter dem Motto...

  • Kleinheubach
  • 12.07.19
  • 902× gelesen

Jobsuche
Initiativbewerbung - Worauf Sie dabei achten sollten?

Wer sich auf die Suche nach einem neuen Job macht, sollte auch das Schreiben von Initiativbewerbungen in Erwägung ziehen. Aber warum ist diese Art der Bewerbung überhaupt so beliebt bei vielen Arbeitgebern und worauf kommt es dabei an? Warum werden Initiativbewerbungen bei der Jobsuche immer beliebter? Initiativbewerbungen sind Bewerbungen, die ohne vorheriges Angebot oder eine konkrete Aufforderung erfolgen. Durch z.B. ein Jobbörsenvergleich im Internet werden verschiedene Firmen...

  • Miltenberg
  • 09.07.19
  • 27× gelesen
Kunstprojektleiterin Christiane Leuner (links) mit einigen der Schüler/innen der Vorbereitungsklasse zur Berufsintegration der Berufsschule Miltenberg-Obernburg mit ihrer Lehrerin Oberstudienrätin Monika Oswald.
44 Bilder

Schüler verschönern mit Kunstprojekt Fußgängerunterführung in Großheubach

Großheubachs Bürgermeister Günther Oettinger begrüßte die Gäste am Mittwoch, 26. Juni 2019 in der Unterführung zwischen Großheubach und Miltenberg. Er freute sich, dass die vormals grauen Wände der Unterführung durch Schülerinnen und Schüler der Berufsintegrationsklasse der Berufsschule Miltenberg-Obernburg mit einem so tollen Kunstwerk verschönert wurde. Schon im letzten Jahr sei die eine Seite künstlerisch gestaltet worden und dieses Jahr nun die andere. Auch im Ort würden nach und nach die...

  • Großheubach
  • 28.06.19
  • 169× gelesen

Existenzgründungsinformationen für Migrantinnen und Migranten

Immer mehr Migrantinnen und Migranten beschäftigen sich mit Existenzgründungen in Deutschland. Diese Gründungen durch Menschen mit ausländischen Wurzeln sind sehr willkommen, findet Landrat Jens Marco Scherf und weist auf eine kostenfreie Informationsveranstaltung zu diesem Thema am Mittwoch, 29. Mai, von 10 bis 12 Uhr im ZENTEC-Gebäude in Großwallstadt hin. Der Landrat wird zunächst in die Veranstaltung einführen, moderieren wird Dr. Gerald Heimann (ZENTEC). Als Referenten haben Thomas Nabein...

  • Miltenberg
  • 24.05.19
  • 22× gelesen
Anzeige

DER STEINMETZ
Steinmetz ist viel mehr als nur Grabsteine gestalten – Ausbildung zum Steinmetz bei Heim

Was viele vielleicht nicht wissen: der Beruf des Steinmetzes ist einer der ältesten handwerklichen Berufe in der Menschheitsgeschichte. Natürlich hat sich in der Geschichte dieses äußerst vielseitigen Berufes vieles gewandelt. Längst wird nicht nur mehr Naturstein bearbeitet und auch die Werkzeuge sind sehr viel moderner geworden. Ein Steinmetz kann sehr viel mehr als Grabsteine herzustellen oder mit dem Presslufthammer Natursteine zu bearbeiten. Tatsächlich handelt es sich hier um einen sehr...

  • Obernburg am Main
  • 06.05.19
  • 184× gelesen
  •  1

Existenzgründungsinformationen für Migrantinnen und Migranten

Immer mehr Migrantinnen und Migranten beschäftigen sich mit Existenzgründungen in Deutschland. Diese Gründungen durch Menschen mit ausländischen Wurzeln sind sehr willkommen, findet Landrat Jens Marco Scherf und weist auf eine kostenfreie Informationsveranstaltung zu diesem Thema am Mittwoch, 29. Mai, von 10 bis 12 Uhr im ZENTEC-Gebäude in Großwallstadt hin. Der Landrat wird zunächst in die Veranstaltung einführen, moderieren wird Dr. Gerald Heimann (ZENTEC). Als Referenten haben Thomas Nabein...

  • Miltenberg
  • 03.05.19
  • 32× gelesen

Betriebsbesichtigung
Jugendtreff Breitendiel informiert sich bei Oswald Elektromotoren über Produktpalette und Ausbildungsmöglichkeiten

Nach zwei Betrieben in Breitendiel besuchte der Jugendtreff Breitendiel am Donnerstag, 25. April 2019 die Firma Oswald Elektromotoren in Miltenberg-Nord. Jörg Götzinger, der für Qualitätsmanagement und Ausbildung verantwortlich ist, stellte anhand einer Präsentation die Tätigkeitsbereiche von Oswald vor. Anschaulich beschrieb er, wo die Motoren „Made in Miltenberg“ eingesetzt werden und welche Energieeinsparungen bei gleichzeitiger Leistungssteigerung erreicht werden. Motoren von Oswald...

  • Breitendiel
  • 02.05.19
  • 307× gelesen

Qualifizierung Landerlebnisreisen
Kostenloser Informationstag

Immer mehr Menschen wollen Landwirtschaft hautnah erleben. Das AELF Abensberg unterstützt Landwirte, die für Vereine, Betriebe oder Schulklassen ihre Türen öffnen wollen. So erhalten die Besucher Einblicke in die bayerische Landwirtschaft und die Bäuerinnen und Bauern führen zugleich einen Dialog mit der Gesellschaft. Das AELF bietet Landwirten eine Fortbildung an, die ihnen hilft ihr Wissen und Können rund um die Landwirtschaft professionell an Gruppen weiterzugeben. Im Seminar wird ein...

  • Miltenberg
  • 23.04.19
  • 24× gelesen

Perfekte Bedingungen für die Entwicklung digitaler und innovativer Startups

Noch ist die Alte Schlosserei in Aschaffenburg eine Baustelle, doch Anfang Juni wird das Digitale Gründerzentrum Alte Schlosserei der Region Bayerischer Untermain einziehen. Hier sollen künftig Start-ups von ihrer Idee bis hin zum Markteintritt und dem anschließendem Wachstum betreut und gefördert werden. Der Ausschuss für Wirtschaft und Tourismus informierte sich am Mittwoch mit Landrat Jens Marco Scherf über die Arbeit des Gründerzentrums. In den Räumen der benachbarten Aschaffenburger...

  • Miltenberg
  • 08.04.19
  • 69× gelesen
Die sechs Schülerinnen stellten sich morgens zum Gruppenbild mit (hintere Reihe von links) der Gleichstellungsbeauftragten Sabine Farrenkopf, Landrat Jens Marco Scherf, Gisela Weber, Dr. Martina Vieth und Andreas Wosnik.

Sechs Schülerinnen am Girls` Day im Landratsamt

Wie in jedem Jahr hat das Landratsamt auch in diesem Jahr wieder mehreren Schülerinnen die Chance gegeben, sich am Girls` Day über die Arbeit in den verschiedenen Abteilungen der Kreisbehörde zu informieren. Sechs junge Damen nutzten die Gelegenheit, einen halben Tag in drei Abteilungen hinein zu schnuppern. Landrat Jens Marco Scherf ließ es sich am Donnerstag nicht nehmen, die jungen Frauen morgens zu begrüßen, von denen zwei bereits im vergangenen Jahr beim Girls‘ Day im Landratsamt...

  • Miltenberg
  • 29.03.19
  • 211× gelesen
Anzeige
2 Bilder

Vorstellung bei drei Auftaktveranstaltungen - Seien Sie dabei!
Standortkampagne wirbt Fachkräfte für die Region Bayerischer Untermain

Die Wirtschaft boomt und sucht nach Fachkräften. Dies gilt auch für den Bayerischen Untermain, der mit starken Produktions- und Dienstleistungssektoren eine wichtige Rolle in der internationalen Drehscheibe Frankfurt-Rhein-Main einnimmt. Manchen Unternehmen der Region gelingt es gut, Fachkräfte zu rekrutieren, andere klagen, weil sie qualifizierte Stellen nicht besetzen können. Zunehmend wird auch überregional gesucht. Nun soll die Attraktivität der Region mit einer starken Kampagne sichtbarer...

  • Großwallstadt
  • 26.03.19
  • 179× gelesen
  •  1

Fachkräftemangel
Bedarf an Fachkräften in Bayern wächst

Der Fachkräftemangel ist eine Folge des demografischen Wandels und ein echtes Problem für viele Unternehmen. Vor allem in Bayern und speziell in unserer der Region Unterfranken macht sich die Entwicklung schon heute gravierende bemerkbar. Doch wie groß ist der Fachkräftemangel im Süden Deutschlands eigentlich genau und welche Folgen hat das für Unternehmen in der Region? Wirtschaftsstandort bayrisches Land: Insbesondere bei Start-Ups attraktiv Wer sich den Branchenmix Bayerns einmal genau...

  • Miltenberg
  • 12.03.19
  • 58× gelesen
94 Bilder

Bildergalerie
Berufswegekompass in der Mittelmühle Bürgstadt | 09.03.2019

Am Samstag fand in der Mittelmühle in Bürgstadt der Berufswegekompass statt. Auch in diesem Jahr war der Kompass ein voller Erfolg, über tausend Besucher sind gekommen und informierten sich bei Unternehmen aus der Region. Der Berufswegekompass richtete sich an alle interessierten Schüler, die in den nächsten Jahren die Schule verlassen, sowie an Berufseinsteiger und deren Eltern. Empfange die neuesten Event- und Partybilder per WhatsApp. Sende einfach „Bilder“ an die „0160-2900200“. Weitere...

  • Bürgstadt
  • 09.03.19
  • 1.237× gelesen
Rund 700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten bei den Johannitern in Unterfranken mit großem Engagement und großer Freude.

Arbeitgeber-Ranking von Focus
Johanniter zählen zu den Top-Arbeitgebern Deutschlands

Die Johanniter zählen zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. Dies hat das aktuelle Arbeitgeber-Ranking des Nachrichtenmagazins Focus erneut bestätigt. Zum fünften Mal in Folge wurde daher das Siegel „Top nationaler Arbeitgeber“ an die Johanniter vergeben, die in Miltenberg-Nord am Arnouviller Ring beheimatet sind. In dem jährlichen Focus-Ranking werden die Unternehmen in Deutschland ermittelt, in denen die Beschäftigten mit ihrer Arbeit besonders zufrieden sind. „Unsere rund 700...

  • Miltenberg
  • 27.02.19
  • 156× gelesen

Girls´ Day im Landratsamt Miltenberg

Am Donnerstag, 28. März 2019, findet erneut der internationale Girls´ Day statt. An diesem Berufsorientierungs-Tag für Mädchen nehmen jährlich viele Firmen und Institutionen teil. Schülerinnen haben dabei die Möglichkeit, Einblicke in männlich dominierte Berufe zu erhalten. Auch am Landratsamt Miltenberg haben Schülerinnen ab der 8. Klasse die Möglichkeit, technische Berufe kennenzulernen. In folgenden Berufszweigen sind noch Plätze frei: - Bauzeichnerin - Diplom-Ingenieurin...

  • Miltenberg
  • 27.02.19
  • 112× gelesen

Betreuungsbehörde sucht Berufsbetreuer

Die Betreuungsbehörde des Landkreises Miltenberg sucht Personen, die auf selbstständiger Basis im Landkreis rechtliche Betreuungen übernehmen. Solche Berufsbetreuer werden, auf Vorschlag der Betreuungsbehörde, vom Betreuungsgericht bestellt, wenn Menschen ihre rechtlichen Angelegenheiten nicht mehr selbst regeln können. Vor allem Juristen, Menschen mit sozialpädagogischer Ausbildung oder mit Verwaltungs- und Wirtschaftsberufen kommen dafür in Frage. Die Bewerberinnen und Bewerber müssen unter...

  • Miltenberg
  • 28.01.19
  • 57× gelesen
Freuten sich gemeinsam über das Spendenergebnis: Die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute, die Lehrkräfte Robert Schliestedt und Gernot Winter, die Referendarinnen Sabrina Kiwitz und Michaela Trainer,  Armin Staab, Geschäftsführer der Lebenshilfe Miltenberg, Margit Kratschmann-Brachs , Leiterin der Frühförderstelle, Bürgermeister der Stadt Miltenberg Helmut Demel, dritte Bürgermeisterin des Marktes Bürgstadt Gabriele Münch, Bernhard Kern, Bürgermeister des Marktes Weilbach, Schulleiter OStD Bernd Kahlert und der stellvertretende Landrat des Landkreises Miltenberg Thomas Zöller

Berufsschüler spenden 3000 Euro für die Lebenshilfe
Weihnachtsbasar 2018 der staatlichen Berufsschule war ein voller Erfolg

Miltenberg. Die Schüler der Abschlussklasse der Industriekaufleute WIK 12 der staatlichen Berufsschule Miltenberg-Obernburg erzielten mit großem Engagement eine beachtliche Summe für den guten Zweck. Ein Scheck im Wert von 3000 Euro wurde am 16. Januar an Armin Staab, Geschäftsführer der Lebenshilfe Miltenberg und Margit Kratschmann-Brachs, Leiterin der Frühförderstelle, im Rahmen einer kleinen Projektpräsentation am Standort Miltenberg übergeben. Ehrengäste waren der stellvertretende Landrat...

  • Miltenberg
  • 21.01.19
  • 265× gelesen

Informationen über den Weg in die Arbeit

Welche Möglichkeiten bieten die Agentur für Arbeit und das Jobcenter Menschen mit Migrationshintergrund beim Schritt in Ausbildung und Beruf? Mit Interesse haben die Mitglieder des Integrationsbeirats am Montagabend im Landratsamt den Ausführungen von Eva Fritsch (Agentur für Arbeit) und Dieter Scheurich (Jobcenter) gelauscht. Fritsch zufolge ist die Agentur für Arbeit für die Beratung zuständig, sobald ein Flüchtling eine Aufenthaltsgestattung bekommen hat (bis über den Asylantrag...

  • Miltenberg
  • 03.12.18
  • 30× gelesen

Beiträge zu Beruf & Ausbildung aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.