Staatliches Bauamt Aschaffenburg
B 469 Obernburg; Sanierung des offenporigen Asphaltes - Verschiebung der geplanten Baumaßnahme

Die Straßensanierungsarbeiten auf der B 469 bei Obernburg sollten laut Bauvertrag und Bauzeitenplan am Montag, den 13. September 2021 beginnen. Die Ausführungszeit für die Sanierung des offenporigen Asphaltbelags muss verschoben werden.
Grund für die Verschiebung sind Lieferschwierigkeiten bei einem besonderen Baumaterial für den offenporigen Asphaltbelag. Der für diese Bauweise unbedingt notwendige Edelsplitt, welcher das tragende Korngerüst des offenporigen Asphalts bildet, ist derzeit nicht lieferbar. Bei dem nicht verfügbaren Gesteinsmaterial handelt es sich um Splittkörner mit besonderen Eigenschaften, welche insbesondere in der hohen Festigkeit, der besonderen Korngrößenverteilung sowie der besonderen Kornform bzw. Kornstruktur liegen. Ein anderes Material - wie zum Beispiel handelsübliche Splitte - kann wegen der in der Eignungsprüfung für den offenporigen Asphaltbelag enthaltenen Festlegungen nicht eingesetzt werden.
Derzeit sind Splitte mit den für den OPA erforderlichen Eigenschaften auf dem Markt nicht verfügbar. Aus diesem Grund muss die Baumaßnahme verschoben werden. Sobald das erforderliche Baumaterial wieder verfügbar ist und die Witterungsbedingungen es zulassen, werden die Bauarbeiten ausgeführt.
Um den vorhandenen in die Jahre gekommenen offenporigen Fahrbahnbelag und dessen offenporiges Korngerüst vor weiteren mechanischen Schäden zu schützen muss die bestehende Geschwindigkeitsbeschränkung auf 80 km/h wegen Fahrbahnschäden bis zur Realisierung der Baumaßnahme bestehen bleiben.
Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg bittet die Verkehrsteilnehmer, um Verständnis für diese unvermeidliche Verschiebung der Ausführungszeit. Gleichzeitig sichern wir Ihnen zu, dass wir die Bauarbeiten baldmöglichst ausführen werden. Sobald die neue Ausführungszeit feststeht werden wir die Öffentlichkeit informieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen