Staatliches Bauamt Aschaffenburg
B 469 / St 2310 / St 2410 Umbau Anschlussstelle Kleinheubach; Geänderte Verkehrsführung ab Freitag den 06. November 2020

Am Freitag den 06.11.20 wird die Verkehrsführung geändert und der neue Kreisverkehr einspurig für den Verkehr freigegeben. Lediglich die Auf- und Abfahrtsrampen von und nach Amorbach sind noch nicht hergestellt. Dies bedeutet, dass diese beiden Verkehrsströme in den kommenden Monaten über ausgeschilderte Umleitungen geführt werden.

Von Freitagnachmittag den 6. November 2020 bis Sonntagnachmittag den 8. November 2020 wird die B 469 von und nach Amorbach wegen Abbruch der Überführung der Kreisstraße Mil 4 komplett gesperrt.
Die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Amorbach fahren über den neuen Kreisverkehr, St 2310 Richtung Miltenberg und biegen in Höhe der Baumschule Koschwanez rechts ab. Weiter über die Kreisstraßen Mil 4 und Mil 5 werden sie am Anschluss Miltenberg/ Mainbullau wieder auf die B 469 geführt.
Der Verkehr aus Richtung Amorbach kommend wird an der Anschlussstelle Miltenberg / Mainbullau abgeleitet und fährt über die Breitendieler Straße zur St 2310 und dann zum neuen Kreisverkehr.
Ab Sonntagnachmittag beginnt die letzte Bauphase des Neubaus.
In der letzten Bauphase werden die beiden Rampen des Kreisverkehrs aus und nach Amorbach hergestellt.
Hierbei wird der Verkehr in Fahrtrichtung Amorbach analog der v.g. Bauphase über den neuen Kreisverkehr, St 2310 Richtung Miltenberg, Mil 4 und Mil 5 zur Anschlussstelle Miltenberg / Mainbullau geführt.
Der Verkehr aus Richtung Amorbach wird einspurig unter dem neuen Kreisverkehr hindurchgeführt und muss, falls er Richtung Aschaffenburg, Gewerbegebiet Seehecke oder Rüdenau fahren möchte, an der Anschlussstelle „Kleinheubach Im Steiner“ abfahren. Von dort wird er wieder an der Auffahrtrampe zur St 2441 in Richtung Kreisverkehr geleitet, auf dem dieser sich in die jeweils gewünschte Fahrtrichtung verteilt.
Sobald die zuerst gebaute Auffahrtsrampe aus Fahrtrichtung Amorbach kommend fertiggestellt ist, wird diese für den Verkehr freigegeben und die v.g. Verkehrsführung über die Anschlussstelle „Kleinheubach Im Steiner“ entfällt.
Nach Fertigstellung der Abfahrtsrampe vom Kreisel in Fahrtrichtung Amorbach, nach Rückbau sämtlicher provisorischer Baustraßen und nach Fertigstellung der noch fehlenden Radwege wird die Gesamtbaumaßnahme planmäßig im Sommer 2021 abgeschlossen sein.
Das Staatliche Bauamt bittet für diese erforderliche Maßnahme um Verständnis und um Rücksicht der Verkehrsteilnehmer.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen