Straßensperrung
B 469, Straßenbauarbeiten zwischen Niedernberg und Großwallstadt

Ab Dienstag, den 16.06.2020 wird es aufgrund umfangreicher Straßenbauarbeiten auf der Bundesstraße 469 zwischen Niedernberg und Großwallstadt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen. Bei der von der Firma Strassing aus Bad Soden durchgeführten Erhaltungsmaßnahme wird auf einer Länge von rund 5,50 km in Fahrtrichtung Miltenberg und 1,80 km in Fahrtrichtung Aschaffenburg eine Fahrbahnfläche von 62.000 m² saniert. Die Maßnahme ist notwendig, da der Fahrbahnbelag zum einen rissig sowie offenporig und zum anderen durch Spurrinnen sowie Abplatzungen in einem sehr schlechten Zustand ist.

Die Baumaßnahme ist in zwei Abschnitte untergliedert:
In der ersten Bauphase die voraussichtlich bis Anfang Juli 2020 andauert, wird die Deckschicht zwischen der Anschlussstelle Obernburg Nord und der Anschlussstelle Großwallstadt Mitte in Fahrtrichtung Aschaffenburg voll gesperrt.
Die Anschlussstelle Obernburg Nord wird im Zuge der Bauarbeiten voll gesperrt.
Während der ersten Bauphase können die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Aschaffenburg hier die B 469 nicht verlassen oder in Richtung Aschaffenburg auffahren.
Die Umleitung in Fahrtrichtung Aschaffenburg erfolgt über die Kreisstraße zur Anschlussstelle Großwallstadt Mitte. Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel Großwallstadt können die B 469 an der Anschlussstelle Großwallstadt Mitte verlassen.
Der Verkehr wird in beide Fahrtrichtungen einspurig im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Miltenberg geführt (2+0 Führung).

In der zweiten Bauphase die voraussichtlich am Anfang Juli 2020 beginnt, wird die Deckschicht zwischen der Anschlussstelle Niedernberg und der Anschlussstelle Obernburg Nord in Fahrtrichtung Miltenberg voll gesperrt.
Die Anschlussstelle Großwallstadt Mitte wird im Zuge der Bauarbeiten voll gesperrt.
Während der Bauarbeiten der zweiten Bauphase können die Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Miltenberg hier die B469 nicht verlassen oder in Richtung Miltenberg auffahren.
Die Umleitung in Fahrtrichtung Miltenberg erfolgt über die Kreisstraße zur Anschlussstelle Obernburg Nord. Verkehrsteilnehmer mit dem Ziel Großwallstadt können die B 469 an der Anschlussstelle Obernburg Nord verlassen. Die Anschlussstelle Niedernberg ist immer frei befahrbar.
Der Verkehr wird in beide Fahrtrichtungen einspurig im Gegenverkehr auf der Richtungsfahrbahn Aschaffenburg geführt (2+0 Führung).

Die gesamte Baumaßnahme wird voraussichtlich bis Anfang August 2020 andauern.
Da die anstehenden Arbeiten äußerst witterungsabhängig sind, kann es bei Niederschlägen zu Verzögerungen im Bauablauf kommen.
Für die Erneuerung der Bundesstraße investiert die Bundesrepublik Deutschland rund ca. 1,2 Mio €.
Ziel der Maßnahme ist die Erhaltung und Verbesserung der Verkehrssicherheit für den Verkehrsteilnehmer. Das Staatliche Bauamt bittet deshalb für diese erforderliche Maßnahme um Verständnis und um Rücksicht der Verkehrsteilnehmer.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen