B469 - Signalisierung der Anschlussstelle Laudenbach Süd - Vollsperrung während der Umbauarbeiten

An der Anschlussstelle Laudenbach Süd wird aus Gründen der Verkehrssicherheit und Leistungsfähigkeit eine Lichtsignalanlage durch das Staatliche Bauamt Aschaffenburg errichtet. Die Anschlussstelle Laudenbach Nord wird hierbei ebenfalls umgebaut, so dass dort nur noch ein Rechtsabbiegen von der B469 aus Fahrtrichtung Trennfurt nach Laudenbach sowie ein Rechtseinbiegen aus Laudenbach in die B469 Fahrtrichtung Kleinheubach möglich ist. Die Bauarbeiten, die von der Firma STRABAG AG (Straßenbauarbeiten) und Firma Swarco (Ampelanlage) ausgeführt werden, betragen ca. 350.000 €.

Baubeginn der Baumaßnahme an der Anschlussstelle Laudenbach Süd ist am Montag, 17. Juni 2019. Für die ca. 4-wöchige Dauer der Bauarbeiten muss dieser Anschluss komplett gesperrt werden. Die Erreichbarkeit von Laudenbach ist über die Anschlussstelle Laudenbach Nord gewährleistet. Hier wird während der Bauzeit eine provisorische Ampelanlage aufgestellt, um das Einbiegen in die B469 zu erleichtern.

LKW´s, die aus dem Odenwald über die Kreisstraße Mil 3 nach Laudenbach einfahren, werden im Ortskern - wie derzeit bereits beschildert - nach rechts in Richtung Kleinheubach geführt und müssen vor der Baustelle an der AS Laudenbach Süd der ausgeschilderten Umleitung Aufseßring – OD Laudenbach in Richtung AS Laudenbach Nord folgen, um auf die B469 zu gelangen. Zusätzlich wird der Schwerverkehr an der Abzweigung am Hainhaus über Wörth bzw. über Vielbrunn und Weckbach umgeleitet.

Nach Fertigstellung der Bauarbeiten an der Anschlussstelle Süd wird der Anschluss Laudenbach Nord umgebaut. Auch hier wird die Einmündung für ca. 1 Woche komplett gesperrt, die Umleitung erfolgt hierbei über den Anschluss Laudenbach Süd.

Der Fertigstellungstermin der Gesamtmaßnahme ist für Ende Juli 2019 geplant.
Während der Zeit der Bauarbeiten können die Buslinie 86 sowie die Werkslinien Laudenbach nicht angefahren werden.

Autor:

meine-news.de Blaulicht aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.