Corona-Pandemie
Positiver Corona-Test

Was tun nach einem positiven Antigen-Test?

Betroffene Personen müssen sich unverzüglich in Isolation begeben und das positive Schnelltest-Ergebnis mittels PCR-Test überprüfen lassen. Hierfür kann man im Internet über https://www.terminland.de/lra-mil einen Termin an der PCR-Teststrecke in Miltenberg buchen.
Ein positiver Selbsttest berechtigt zu einer kostenfreien Testung, daher muss beim Anmelden als Testgrund „PCR-Test nach positivem Antigen-Test“ ausgewählt werden. Als Nachweis kann man im Anmeldeprozess bereits ein Bild hochladen, alternativ kann man auch ohne Bild fortfahren. In jedem Fall müssen Sie an die Teststrecke mitbringen:
- die positive Testkassette zum Vorzeigen; diese Kassette sollte aus hygienischen Gründen in einem verschlossenen Beutel/ Behälter transportiert werden.
- ein Ausweisdokument zur Identifikation.

Die bei der Anmeldung getätigten Angaben sollten sorgfältig überprüft werden, da man das Ergebnis ausschließlich per E-Mail bekommt und die Mitarbeiter*innen an der Teststrecke aus datenschutzrechtlichen Gründen keinerlei Zugriff auf jegliche Ergebnisse haben. Nach erfolgreicher Buchung erhält man eine Terminbestätigung per E-Mail.

Was tun nach einem positiven PCR-Test?

Die Person muss sich unverzüglich in Isolation begeben.
Aufgrund des Infektionsgeschehens und der hohen Fallzahlen kann das Gesundheitsamt die positiv Getesteten nur mit Zeitverzögerung kontaktieren. Alle Betroffenen werden darum gebeten, sich nicht telefonisch mit dem Gesundheitsamt in Verbindung zu setzen, sondern die nachstehenden Verhaltensregeln zu befolgen.
Die Betroffenen erhalten eine Info-Mail mit einen Link zu einem Web-Formular mit der Bitte, dieses zeitnah auszufüllen und an das Gesundheitsamt weiterzuleiten. Nach Erhalt des ausgefüllten Formulars erfolgt ein individueller Kontakt telefonisch oder per E-Mail.

Wie lange müssen positiv Getestete in Isolation?

Die Dauer der Isolation beträgt zehn Tage nach Erstnachweis des Erregers bei Beschwerdefreiheit bzw. zehn Tage ab Symptombeginn bei bestehenden Symptomen.
Nach sieben Tagen ist bei (bis dahin eingetretener) Symptomfreiheit eine Freitestung mittels eines negativem Antigen-Schnelltest (oder PCR-Test) möglich (etwa im Falle des Schnelltests an der Teststrecke in Wörth oder bei anbietenden Apotheken). Selbsttests sind nicht zulässig!

Mit der Übermittlung des negativen Testergebnisses an das Gesundheitsamt wird das vorzeitige Ende der Isolation unmittelbar wirksam. Das negative Testergebnis muss dazu per E-Mail an infektionsschutz@lra-mil.de übersandt werden. Andernfalls endet die Isolation bei Symptomfreiheit mit Ablauf des zehnten Tages OHNE weitere Rücksprache mit dem Gesundheitsamt.

Falls der am siebten Tag durchgeführte Test noch ein positives Ergebnis aufweist, endet die Isolation an Tag zehn, wenn bei Symptomfreiheit ein an diesem Tag durchgeführter Test negativ ist, mit der Übermittlung des negativen Testergebnisses an infektionsschutz@lra-mil.de

Positiv Getestete erhalten automatisch per E-Mail einen Link zu einem Kontaktpersonenformular mit der Bitte um Weitergabe an die engen Kontaktpersonen. Sollte eine der Kontaktpersonen eine Quarantänebescheinigung zur Vorlage beim Arbeitgeber benötigen, bitten wir die Kontaktpersonen, dieses auszufüllen. Erst mit Erhalt des ausgefüllten Formulars kann eine Quarantänebescheinigung ausgestellt werden.
Sollten am Ende der Quarantäne noch Symptome bestehen oder der PCR- oder Antigenschnelltestbefund nicht negativ sein, muss die Person weiter in Isolation verbleiben und umgehend das Gesundheitsamt per E-Mail (entlassungen@lra-mil.de) kontaktieren.

Wann bin ich enge Kontaktperson, wann darf ich die Quarantäne verlassen
(Freitestung)?

Eine Kontaktperson wird als enge Kontaktperson eingestuft, wenn mindestens eine der folgenden Situationen im infektiösen Zeitraum stattgefunden hat:
- Enger Kontakt (näher als 1,5 Meter, Nahfeld) länger als zehn Minuten ohne adäquaten Schutz
- Gespräch (Kontakt näher als 1,5 Meter, unabhängig von dessen Dauer) ohne adäquaten Schutz
- Gleichzeitiger Aufenthalt von Infiziertem und Kontaktperson im selben Raum ohne ausreichende Belüftung unabhängig vom Abstand für mehr als zehn Minuten, auch wenn adäquater Schutz getragen wurde.
Ein adäquater Schutz besteht dann, wenn die infizierte Person und die Kontaktperson durchgehend und korrekt Mund-Nasen-Schutz oder FFP2-Maske getragen haben.

Der infektiöse Zeitraum beginnt:
- bei Symptomfreiheit zwei Tage vor dem Testtermin
- sonst zwei Tage vor dem ersten Auftreten der Symptome.

NICHT in Quarantäne müssen enge Kontaktpersonen, die 1) als „geboostert“ gelten, die 2) zweifach geimpft und genesen sind sowie 3) zweifach Geimpfte (wenn die zweite Impfung mindestens 15 Tage und höchstens drei Monate zurückliegt) und 4) Genesene (wenn die zugrundeliegende PCR-Test mindestens 28 Tage und höchstens drei Monate zurückliegt)

Für alle engen Kontaktpersonen ist bei Beschwerdefreiheit eine Freitestung aus der Quarantäne bereits nach sieben Tagen mittels Antigen-Schnelltest (oder PCR-Test) möglich – etwa im Falle des Schnelltests an der Teststrecke in Wörth oder bei anbietenden Apotheken. Selbsttests sind nicht möglich.
Für Schülerinnen und Schüler sowie Kinder in Angeboten der Kinderbetreuung ist eine Freitestung bei einer Quarantäne als Kontaktperson bereits nach fünf Tagen zulässig.
Ohne die Freitestung endet die Quarantäne bei Symptomfreiheit nach 10 Tagen. Die Freitestung wird mit der Übermittlung an infektionsschutz@lra-mil.de wirksam.
Sollten am Ende der Quarantäne Symptome bestehen oder der PCR- oder Antigenschnelltestbefund nicht negativ sein, müssen die Betroffenen weiter in Isolation verbleiben und umgehend das Gesundheitsamt per E-Mail (entlassungen@lra-mil.de) kontaktieren.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuelle Angebote

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Verkäufer (m/w/d) | Aral, Miltenberg und Obernburg

Wir suchen für unsere Aral-REWE-TO-GO-Tankstelle in Miltenberg und Obernburg Verkäufer (m/w/d) in Vollzeit Ihr Profil: kontaktfreudig, freundlich und flexibel, idealerweise Erfahrungen im Bereich Einzelhandel, Verkauf, Gastronomie, hohe Einsatzbereitschaft, schnelles und sorgfältiges Arbeite Bewerben Sie sich schriftlich oder per E-Mail Aral Tankstelle | Tarik Tantaoui AralTantaoui@gmx.de Mainzer Straße 42 | 63897 Miltenberg Tel. 06022-72033

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte, Hauswirtschaftskraft/Betreuungskraft, Mitarbeiter für "Essen auf Rädern (m/w/d) | Sozialstation Lützelbach

Sozialstation Lützelbach Wir suchen für unseren ambulanten Pflegedienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt: Pflegefachkräfte und Pflegehilfskräfte (m/w/d) in TeilzeitHauswirtschaftskraft/Betreuungskraft (m/w/d) in TeilzeitMitarbeiter (m/w/d) für "Essen auf Rädern" 450-€-Basis; mit der Bereitschaft am Wochenende zu arbeiten; gerne Student oder Rentner Wir bieten Ihnen ein interessantes und vielfältiges Aufgabengebiet, flexible Arbeitszeiten und ein kollegiales Arbeitsumfeld. Die Vergütung erfolgt im...

Schule & BildungAnzeige

Die Geschichte des Computers
Wie alles begann - wir erforschen die Anfänge

Die Geschichte der Informationstechnik Wir haben uns bereits viel mit Informationstechnik befasst, doch nichts hat uns so sehr fasziniert wie die Geschichte des Computers. Unser aktueller Blogbeitrag handelt von eben dieser. Wir konnten herausfinden, wie schnell die ersten Computer waren. Die Anfänge lassen sich bereits in der Antike finden, denn mechanische Rechenmaschinen waren der Beginn des heutigen Computers. Wussten Sie, dass alles damit begann, wie einige wenige einen Traum hatten, alle...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) | Lackierzentrum, Miltenberg

Wir suchen genau Dich! Du bist Karosseriebauer, Lackierer (m/w/d) ? Dann bist du bei uns genau richtig Du solltest folgende Eigenschaften mitbringen: Du hast bereits eine Ausbildung in einem der oben genannten Berufe abgeschlossen oder kannst auf mehrjährige Erfahrung zurückgreifenPünktlichkeit und ein ordentliches Auftreten sind selbstverständlich für dichEigenständiges und sauberes Arbeiten ist kein Problem für dichDu beherrschst die deutsche Sprache in Wort und SchriftIdealerweise bist du im...

Bauen & WohnenAnzeige
18 Bilder

Nolte Ausstellungsküche
Nolte Küche bei E-KüchenDesign in Weilbach

PREIS 8.990 € statt 12.061 €* inkl. MwSt. *Ursprünglicher Preis des Anbieters Angebotsumfang: Preis inklusive Geräte » Einfach günstig finanzieren » Angebot beanstanden »  Modell / Dekor ist nachlieferbar » Küche ist umplanbar » Montage gegen Aufpreis möglich » Lieferung gegen Aufpreis im Umkreis von 500 km möglich ARTIKELBESCHREIBUNG Nolte F17 Feel 96P Lacklaminat, Platingrau softmatt und 244 Melaminharz Zement Anthrazit Nolte Ausstellungsküche Angebotstyp Musterküche Küchen Beschreibung Koje...

Beruf & AusbildungAnzeige
2 Bilder

WIR SUCHEN DICH!
Bauamtsmitarbeiter, Fachangestellten für Bäderbetriebe, Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) | Der Markt Elsenfeld

Der Markt Elsenfeld sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Bauamtsmitarbeiter (m/w/d) 39 Wochenstunden (unbefristet) einen Fachangestellten für Bäderbetriebe (m/w/d) 20 Wochenstunden (unbefristet) Erzieher und Kinderpfleger (m/w/d) zwischen 25 und 39 Wochenstunden für die Einrichtungen „Wunderland“, „Rasselbande“ und „Sonnenschein“ unbefristetes Beschäfigungsverhältnis und Vergütung nach TVöDflexible Arbeitszeiten im Rahmen von GleitzeitregelungMöglichkeit zu Fort- und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.