Polizeibericht vom 02.07.2020
Raum Miltenberg | Fahren ohne Fahrerlaubnis, Drogeneinfluss, Unfallflucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 02.07.2020

Fahren ohne Fahrerlaubnis:
Kleinheubach.
Am Mittwoch, gegen 22.50 Uhr, wurde der Fahrer eines Kleinkraftrades in der Friedensstraße angehalten. Hierbei wurde festgestellt, dass der 17-jährige lediglich im Besitz einer Mofaprüfbescheinigung war. Er muss sich nun wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Unfall beim Rückwärtsfahren:
Großheubach.
Am Mittwoch, gegen 13.10 Uhr, wollte in der Röllbacher Straße ein Audi-Fahrer rückwärtsfahren und übersah eine hinter ihm stehende Peugeot-Fahrerin. Beide Fahrzeuge wurden leicht beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf 3.000 Euro.

Fahrer unter Drogeneinfluss:
Großheubach und Miltenberg.
Am Mittwoch, gegen 19.15 Uhr, wurde in Großheubach, in der Miltenberger Straße, der Fahrer eines Citroen einer Kontrolle unterzogen, da er in Schlangenlinien fuhr. Hier wurde festgestellt, dass der 25-jährige deutlich unter Drogeneinfluss stand, ein durchgeführter Test erfolgte positiv auf Cannabisprodukte.
Eine Blutentnahme und Unterbindung der Weiterfahrt waren die Folge.

Nur wenige Stunden zuvor, gegen 14.55 Uhr, wurde in Miltenberg, in der Mainzer Straße, der Fahrer eines Citroens (kein Zufall) einer Kontrolle unterzogen.
Auch hier konnten drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, ein Drogenvortest verlief ebenfalls positiv auf Cannabisprodukte. Auch hier wurde die Weiterfahrt dem 32-jährigen unterbunden.
Beide Fahrer erwartet nun eine saftige Geldbuße sowie ein Fahrverbot.

Rentner muss sich wegen Unfallflucht und Beleidigung verantworten:
Großheubach.
Am Mittwoch, gegen 09.15 Uhr, wollte in der Mainstraße ein 78-jähriger Toyota-Fahrer rückwärts aus einer Parkbucht ausparken und beschädigte einen dahinter wartenden Golf, dessen Fahrer in die Parklücke einparken wollte. Es kam zu einem kurzen Wortgefecht, wobei der 78-jährige die Beifahrerin des Golfs mit unschönen Worten beleidigte. Anschließend stieg er in sein Fahrzeug und fuhr ohne, eine Schadensregulierung zu ermöglichen, einfach davon. Anhand des Kennzeichens konnte der Toyota-Fahrer rasch ermittelt werden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen