Polizeibericht vom 24.08.2020
Raum Miltenberg | Fahrer unter Drogeneinfluss, Sachbeschädigung, Tätlicher Angriff

Pressebericht der PI Miltenberg vom 24.08.2020

Skooterfahrer unter Drogeneinfluss
Kleinheubach.
Am Sonntag, kurz nach 15.30 Uhr, wurde in der Straße zum Schützenhaus der Fahrer eines sogenannten E-Skooters einer Kontrolle unterzogen. Hier wurde zunächst festgestellt, dass an dem versicherungspflichtigen Elektrofahrzeug kein Versicherungskennzeichen angebracht war. Weiterhin stand der 25-jährige Fahrer sichtlich unter Drogeneinfluss. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme war die Folge. Der junge Mann aus dem Landkreis gab an, dass er einen Joint konsumiert hatte. Einen weiteren Joint, den er noch mit sich führte, wurde sichergestellt, ebenso wie die 6 Gramm Marihuana, die bei der anschließenden Wohnungsnachschau gefunden wurden. Er wird sich wegen Trunkenheit im Straßenverkehr infolge berauschender Mittel und wegen eines Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz und des Betäubungsmittelgesetzes verantworten müssen.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluss
Miltenberg.
Am Montag, gegen 01.15 Uhr, wurde in der Mainstraße der Fahrer eines Ford Fiesta einer Kontrolle unterzogen. Auch hier stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein Vortest verlief positiv auf Kokain. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, eine Blutentnahme war die Folge. Der 24-Jährige, aus dem Landkreis stammende Fahrer wird sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Straßenverkehrsgesetz wegen Drogeneinwirkung verantworten müssen.

Sachbeschädigung an Pkw
Bürgstadt.
Durch einen lauten Knall wurden am Sonntag gegen 02.20 im Raiffeisenring Anwohner wach. Die Zeugen beobachteten zwei männliche Personen, ca. 170 cm groß, den Raiffeisenring in Richtung Erfstraße entlanglaufen. Beide Personen waren vermutlich alkoholisiert. Bei der Nachschau, was den lauten Knall verursacht haben könnte, konnte eine Beschädigung an einem geparkten Pkw Toyota festgestellt werden. Die Unbekannten hatten vermutlich mit einer großen, abgerissenen Sonnenblume gegen die Tür des Toyota geschlagen, so dass eine Delle entstand. Die beiden Unbekannten hinterließen einen Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Tätlicher Angriff auf Polizeibeamten
Eichenbühl.
Nach einer vorangegangenen Körperverletzung in der Steinstraße sollten am Sonntag, 23.08.2020, in den frühen Morgenstunden kurz nach 05:00 Uhr, die Personalien des Täters festgestellt werden. Dieser hatte zuvor einen 32-Jährigen durch einen Faustschlag verletzt. Der in Höchberg wohnende 26-Jährige zeigte sich jedoch völlig unkooperativ und hoch aggressiv. Nachdem er mehrmalig der Aufforderung sich auszuweisen nicht nachkam, wurde unmittelbarer Zwang angedroht und durchgesetzt. Dabei schlug der aggressive Unruhestifter um sich und biss einen 27-jährigen Polizeibeamten in den Oberarm. Der junge Mann konnte schließlich, trotz heftiger Gegenwehr, fixiert und in Gewahrsam genommen werden. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft wurde eine Blutentnahme sowie der Gewahrsam in der Arrestzelle der Polizeiinspektion Miltenberg angeordnet. Neben einer Anzeige wegen Körperverletzung erwartet den Beschuldigten noch ein Strafverfahren wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamten. Der Polizeibeamte erlitt neben der Bisswunde, Kratzer und Prellungen, sein Kollege blieb glücklicherweise unverletzt. Ob für das Verhalten des Täters Alkohol oder andere berauschende Mittel ursächlich waren wird das Ergebnis der Blutentnahme zeigen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen