Polizeibericht
Raum Miltenberg | Forellen verendet, Ohne Fahrerlaubnis unterwegs, Kabelverteilerschrank beschädigt, Vorfahrt missachtet, Unfallflucht

Pressebericht der PI Miltenberg vom 16.09.2021

Forellen verendet
Großheubach.
Den Wasserzufluss eines Forellenbeckens, in der Nähe der Straße Beim Trieb, manipulierte eine Unbekannter, so dass die Forellen nicht mit Frischwasser versorgt wurden und mehrere Fische erstickten. Die Tatzeit lässt sich von Dienstag, 17.00 Uhr bis Mittwoch, 08.00 Uhr, eingrenzen.

Ohne Fahrerlaubnis unterwegs
Bürgstadt.
Bei der Kontrolle eines Daimler-Fahrers, am Mittwoch gegen 21.30 Uhr, im Oberen-Steffleins-Graben, stellten die Beamten fest, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Die Weiterfahrt des 42-jährigen wurde unterbunden, ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Kabelverteilerschrank beschädigt
Collenberg.
In der Schloßstraße wurde zu einem unbekannten Zeitpunkt ein sogenannter Kabelverteilerschrank beschädigt. Ob angefahren oder mutwillig beschädigt, konnte bisher nicht geklärt werden. Die geschätzten Instandsetzung Kosten belaufen sich auf ca. 1.500 Euro.

Vorfahrt missachtet - hoher Sachschaden
Miltenberg.
Am Mittwoch, kurz nach 06.00 Uhr, wollte ein Nissan-Fahrer von der Nikolaus-Fasel-Straße in die Großheubacher Straße einbiegen. Allerdings übersah er einen vorfahrtsberechtigten Daimler-Fahrer. Bei dem folgenden Zusammenstoß blieben die Fahrer glücklicherweise unverletzt, jedoch wurden die Fahrzeuge erheblich beschädigt. Der geschätzte Sachschaden beläuft sich auf ca. 18.000 Euro.

Unfallflucht im Begegnungsverkehr
Kleinheubach.
Am Mittwoch, gegen 14.00 Uhr, befuhr der Fahrer eines Sattelzugs die B 469 von Laudenbach kommend in Richtung Miltenberg. Auf Höhe Kleinheubach, im dortigen Baustellenbereich der Hauptstraße, kam es zu einer Spiegelberührung im Begegnungsverkehr mit einem weißen LKW. Dieser fuhr jedoch einfach weiter und entzog sich einer Schadensregulierung. Der Unbekannte hinterließ einen Sachschaden in Höhe von ca. 500 Euro.

Unbekannter fährt Auto an
Miltenberg.
Im Burgweg wurde am Dienstag in der Zeit zwischen 07.30 und 16.00 Uhr ein geparkter Opel Corsa von einem Unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Er hinterließ am Heck des Opels einen Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen