Polizeibericht
Raum Miltenberg | Hungriger Ladendieb, Verkehrsunfall mit einer verletzten Person, Unfallflucht, Alkoholfahrt

Pressebericht der PI Miltenberg vom 28.08.2021:

Hungriger Ladendieb
Bürgstadt -
Am Morgen des 27.08.2021 befand sich ein 62-jähriger Mann in einem Verbrauchermarkt in Bürgstadt, Am Stadtweg. Hierbei konnte er von einer Mitarbeiterin beobachtet werden, wie er sich eine Packung gefrorene Schnitzel in seine Jacke steckte und anschließend den Mark verließ, ohne zu Bezahlen. Nachdem er anschließend von der Mitarbeiterin gestellt wurde, räumte er den Diebstahl ein und händigte die Schnitzel wieder aus. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Diebstahls, weiterhin erhielt er ein Hausverbot für den betreffenden Verbrauchermarkt.

Verkehrsunfall mit einer verletzten Person
Großheubach -
Am 27.08.2021, gegen 18:30 Uhr befuhr ein 37-jähriger Mann mit seinem Pkw die St2441 von Röllbach kommend in Fahrtrichtung Großheubach. Hierbei geriet er, offenbar durch nicht angepasste Geschwindigkeit bei den vorherrschenden Straßenverhältnissen (Nässe), nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug, das nachdem es zunächst den dortigen, rechtsgelegenen Hang teilweise befuhr, nach links umkippte und auf der linken Fahrzeugseite zum Liegen kam.
Der Fahrer wurde hierbei lediglich leicht verletzt. Andere Verkehrsteilnehmer wurden glücklicherweise nicht gefährdet. Da jedoch Betriebsstoffe aus dem Fahrzeug austraten, musste die Fahrbahn im Anschluss durch die Feuerwehr gereinigt werden. Die Fahrbahn war für einen Zeitraum von mehr als zwei Stunden gesperrt.

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Amorbach -
In dem Zeitraum vom 26.08.2021, 05:30 Uhr - 16:00 Uhr parkte ein 50-jähriger Mann seinen Pkw ordnungsgemäß in der Von-Stein-Straße in Amorbach.
Bei seinem Zurückkehren stellte er fest, dass der Pkw im o.g. Zeitraum von einem bislang unbekannten Fahrzeug / Fahrzeugführer im Bereich der linken, vorderen Fahrzeugseite touchiert und beschädigt wurde. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 1000 EUR.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg, 09371/9450, entgegen.

In den Morgenstunden unter Alkoholeinfluss Pkw gefahren
Miltenberg -
Am 27.08.2021 gegen 08:15 Uhr wurde eine 53-jährige Frau mit ihrem Pkw durch eine Streife der Polizei Miltenberg in der Jahnstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen.
Hierbei konnte durch die Beamten deutlicher Alkoholgeruch, ausgehend von der Fahrerin wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest bestätigte dies - dieser ergab einen Wert von knapp 0,6 Promille.
Die Fahrerin erwartet nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige mit Bußgeld und Fahrverbot.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen