Polizeibericht vom 12.09.2020
Raum Miltenberg | Maskenpflicht missachtet, Verkehrsunfallflucht, Vorfahrtsmissachtung, Verfolgungsfahrt, Drogenfund

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 12.09.2020

Maskenpflicht missachtet
Großheubach.
Am Freitag, den 11.09.2020 ging ein 44jähriger Großheubacher in einem Supermarkt einkaufen. Dabei trug er den vorgeschriebenen Mund- Nasen-Schutz nicht. Als er an der Kasse von der Kassiererin aufgefordert wurde, den Mund- Nasen-Schutz aufzuziehen, reagierte er gereizt und verweigerte dies. Auch weigerte er sich, den Markt zu verlassen. Daraufhin wurde die Polizei informiert. Die eingesetzte Streifenbesatzung traf den Mann vor Ort nicht mehr an. Auf Grund von Hinweisen konnte aber der Wohnort und somit auch der Mann ermittelt werden. Gegen ihn wurden Ermittlungen wegen des Verdachts eines Vergehens des Hausfriedensbruchs und einer Ordnungswidrigkeit gem. dem Infektionsschutzgesetz eingeleitet.

Verkehrsunfallflucht.
Miltenberg.
Am Donnerstag, den 10.09.2020 stand ein Pkw der Marke Hyundai in der Zeit von 09:00 bis 19:00 Uhr auf dem Parkplatz bei den Zwillingstorbögen. Als die 25jährige Besitzerin zu ihrem Pkw zurück kam, stellte sie eine Delle an der Beifahrertür fest. Es wird davon ausgegangen, dass der bisher unbekannte Täter beim Aus- oder Einsteigen seine Tür gegen die des Hyundais stieß. Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Miltenberg (Tel-Nr. 09371/945-0) erbeten.

Vorfahrt missachtet.
Miltenberg.
Eine 58jährige VW- Fahrerin befuhr am 11.09.2020 um 17:00 Uhr die Mainzer Straße aus Fahrtrichtung Aschaffenburg kommend. Sie bog nach links ab, um in den Parkplatz des Edeka- Marktes einzufahren. Dabei übersah sie den entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten 41jährigen Fahrer eines Motorrades mit Beiwagen. Im Beiwagen saß seine 43jährige Begleiterin. Trotz Vollbremsung konnte der Motorradfahrer einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Sowohl der Motoradfahrer als auch seine Sozia wurden leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von insgesamt 6500 Euro.

Fahrt unter Drogeneinfluss
Breitendiel/B469.
Bei einer Verkehrskontrolle am 11.09.2020, gegen 19:30 Uhr, entlang der B469 auf Höhe Breitendiel stellten Polizeibeamte der Polizeiinspektion Miltenberg bei einem 23jährigen Skoda- Fahrer drogentypische Auffälligkeiten fest. Auch ein durchgeführter Urintest bestätigte den Verdacht. Auf Grund dessen wurde die Weiterfahrt unterbunden und der 23jährige zur Durchführung einer Blutentnahme zur Dienststelle gebracht. Ihn erwartet nun ein Bußgeld in Höhe von mindestens 500 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein Monat Fahrverbot.

Gefährdung des Straßenverkehrs mit Verfolgungsfahrt
Laudenbach/B469.
Am 11.09.2020 teilte eine 23jährige Verkehrsteilnehmerin gegen 20:40 Uhr mit, dass der Fahrer eines Fords auf der B469 gefährliche Überholmanöver durchführen und eine sehr rasante Fahrweise an den Tag legen würde. Der Fahrer fuhr zuerst in Fahrtrichtung Aschaffenburg, um kurze Zeit später wieder in Richtung Miltenberg zu fahren. Während dessen touchierte er mehrfach fast die gegenüberliegenden Schutzplanken. Eine hinzugerufene Streife der Polizeiinspektion Miltenberg konnte den Pkw auf Höhe Kleinheubach feststellen. Nachdem sie das Anhaltesignal eingeschaltet hatte, bog der Ford-Fahrer nach rechts in das Industriegebiet ab und setzte seine Fahrt in Richtung Rüdenau fort. Auch auf Blaulicht und Martinshorn reagierte er nicht. Auf der Strecke überholte er auf gefährliche Weise ein Gespann, bestehend aus Pkw und Anhänger. Kurz vor Rüdenau konnte der Ford mit Hilfe einer weiteren Streife angehalten werden. Bei der Kontrolle gab der 25jährige Fahrer an, Medikamente eingenommen zu haben. Er wurde zur Durchführung einer Blutentnahme zur Dienststelle verbracht. Natürlich durfte er auch seine Fahrt nicht mehr fortsetzen. Es wurden Ermittlungen wegen Vergehen der Gefährdung im Straßenverkehr eingeleitet. Weitere Zeugen, insbesondere der Fahrer, der mit seinem Gespann zwischen Kleinheubach und Rüdenau überholt wurde, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Miltenberg (Tel.-Nr. 09371/945-0) zu melden.

Fund von Drogen und Testosteron.
Breitendiel.
Im Zuge anderweitiger Ermittlungen wurde am 11.09.2020, gegen 09:55 Uhr die Wohnung eines 27jährigen Mannes aufgesucht. Bereits beim Öffnen der Wohnungstür schlug den Beamten starker Marihuanageruch entgegen. Auf Grund dessen betraten sie die Wohnung und wurden auch fündig. Sie fanden mehrere Gramm Marihuana, einen vorbereiteten Joint und auch Testosteron. Gegen den 27-Jährigen wurde nun ein Strafverfahren nach dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Jagdwilderei.
Bürgstadt/Eichenbühl.
Am Abend des 09.09.2020 wurde der Polizeiinspektion Miltenberg mitgeteilt, dass in der Zeit von Dienstag, den 08.09.2020, 18:00 Uhr bis Mittwoch, den 09.09.2020, 09:00 Uhr ein bisher unbekannter Täter eine Wildsau erlegt hat. Winzer fanden das ca. 70 Kilogramm schwere Tier in den Weinbergen entlang des Radweges zwischen Bürgstadt und Eichenbühl. Die berechtigten Jagdpächter hatten das Tier definitiv nicht geschossen. Bereits seit Längerem bestünde der Verdacht, dass ein Wilderer im dortigen Bereich sein Unwesen treibe. Es wurden immer wieder Schüsse gehört, die keinem berechtigten Jagdpächter zugeordnet werden konnten. Wer hat verdächtige Wahrnehmungen gemacht? Sachdienliche Hinweise werden an die Polizeiinspektion Miltenberg (Tel-Nr. 09371/945-0) erbeten.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen