Polizeibericht vom 19.05.2020
Raum Miltenberg | Vandalismus - Gefährlicher Überholvorgang - Krad-Fahrerin verliert Kontrolle

Pressebericht der PI Miltenberg vom 19.05.2020

Vandale im Garten
Amorbach: In der Klostersteige verwüste ein bisher Unbekannter von Sonntag, 21:00 Uhr bis Montag, 06:00 Uhr, einen Garten, indem er mehrere bepflanzte
Pflanzringe herauszog, einige Pflanzen zerstörte und einige Kräuterpflanzen entwendete. Der Sach- bzw. Diebstahlsschaden beläuft sich auf insgesamt 140 Euro.

Misslungener Überholvorgang verläuft glimpflich
Dorfprozelten: Am Montag, kurz nach 13:00 Uhr, wollte eine auf der Staatsstraße 2315 fahrende Opel-Fahrerin einen Traktor überholen. Sie setzte zum
Überholvorgang an, achtete dabei aber nicht auf den nachfolgenden Verkehr, wo bereits eine Skoda-Fahrerin zum Überholen angesetzt hatte und auf gleicher
Höhe war. Sie touchierte den Skoda und versuchte, mit ihrem Pkw wieder nach rechts zu ziehen und fuhr dabei dem Traktor in die linke Fahrzeugseite.
Anschließend bremste sie ihr Fahrzeug ab, geriet ins Schleudern und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Die beteiligten Insassen blieben glücklicherweise unverletzt,
der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 12.500 Euro.

Krad-Fahrerin nach Sturz schwer verletzt
Faulbach: Am Montag, kurz nach 08:30 Uhr, befuhr eine Kawasaki-Fahrerin die Staatsstraße 2315 zwischen Faulbach und Hasloch. Die 32-jährige Fahrerin wollte
eine Kolonne überholen und kam beim Wiedereinscheren ins rechte Bankett und in die Leitplanke, sodass sie stürzte. Sie musste schwerverletzt mit dem
Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf mindestens 8.000 Euro. Zur Regelung des
Verkehrs wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Faulbach und die Freiwillige Feuerwehr Hasloch eingesetzt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen