Polizeibericht vom 18.04.2020
Raum Miltenberg | Verkehrsunfall, Unfallflucht und Fahrten unter Alkohol-/Drogeneinfluss

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 18.04.2020

Verkehrsunfall
Altenbuch
– Am Freitag, gegen 15:30 Uhr, fuhr ein Mann mit seinem Motorrad von Eschau in Richtung Altenbuch. In einer Linkskurve verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der Fahrer verletzte sich dabei schwer und musste von den Rettungskräften ins Krankenhaus Erlenbach gebracht werden. Aufgrund der Bergungsarbeiten war die Strecke zwischen Wildensee und Altenbuch für circa eine Stunde gesperrt. Das beschädigte Motorrad musste abgeschleppt werden. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von circa 2000 Euro.

Fahrradfahrerin unter Drogeneinfluss
Großheubach
– In der Nacht von Freitag auf Samstag fuhr eine junge Dame mit ihrem Fahrrad mitsamt Anhänger über die Mainbrücke von Kleinheubach in Richtung Großheubach. Aufgrund ihrer auffälligen Fahrweise wurde die junge Dame kontrolliert. Nachdem die Streife erkannte, dass die Frau unter Drogeneinfluss stand, wurde bei ihr eine Blutentnahme durchgeführt. Bei einer Durchsuchung der Dame wurde außerdem eine geringe Menge Amphetamin aufgefunden. Gegen die Dame wurde ein Verfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und Drogenbesitzes eingeleitet.

Betrunkener Fahrradfahrer
Großheubach
– Da er Schlangenlinien fuhr, wurde ein Fahrradfahrer am Freitagabend einer Verkehrskontrolle unterzogen. Nachdem der Alkoholtest einen Wert von 1,66 Promille ergab, wurde beim Fahrer eine Blutentnahme durchgeführt. Er muss sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Unfallflucht
Bürgstadt
– Am Freitag gegen 11:00 Uhr wurde auf dem Parkplatz der Drogerie Rossmann ein geparkter Fiat angefahren und dabei an der Stoßstange beschädigt. Der unbekannte Verursacher flüchtete von der Unfallstelle und hinterließ einen Sachschaden von circa 1000 Euro. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Miltenberg jederzeit entgegen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Raum Miltenberg | Alkoholfahrten, Unfallflucht und Vergehen nach Tierschutzgesetz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen