Polizeibericht vom 21.02.2021
Raum Miltenberg | Verstoß gegen das Betäubungsmittel-/Infektionsschutzgesetz, Unfallflucht, Verkehrsunfall, Sachbeschädigung

Pressebericht der Polizeiinspektion Miltenberg vom 21.02.2021

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz/ Infektionsschutzgesetz in Miltenberg
Am 20.02.2021, gegen 22:40 Uhr, wurden durch eine Streife der PI Miltenberg im Innenhof der Hauptschule, in der Luitpoldstraße, 3 männliche Jugendliche festgestellt die dort eine Shisha rauchten. Bei deren Kontrolle konnte bei einem der jungen Männer eine geringe Menge Haschisch aufgefunden und sichergestellt werden. Den Besitzer des Betäubungsmittels erwartet nun eine Strafanzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Er selbst, sowie die weiteren 2 Jugendlichen, die aus insgesamt 3 unterschiedlichen Haushalten stammten, werden parallel hierzu, wegen eines Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz, zur Anzeige gebracht.

Verkehrsunfall mit Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Miltenberg
Am 20.02.2021, gegen 17:20 Uhr, ereignete sich in Miltenberg, auf der Staatsstraße 507, bei Kilometer 1,94, ein Verkehrsunfall bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Wie bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die eingesetzte Polizeistreife festgestellt wurde, befuhren der spätere Unfallverursacher (Pkw, Skoda), sowie ein vor ihm fahrender Audi-Fahrer mit ihren Pkw die oben genannte Staatsstraße, von Eichenbühl kommend in Fahrtrichtung Miltenberg. Bei der oben genannten Kilometrierung wollte der Audi-Fahrer dann nach links in einen Feldweg abbiegen. Da er hier Gegenverkehr hatte, musste er verkehrsbedingt vor seinem Abbiegemanöver auf der Staatsstraße anhalten. Der nachfolgende Skoda-Fahrer erkannte die Situation offensichtlich zu spät und konnte nur noch nach rechts ins Bankette ausweichen. Hierbei touchierte er mit seiner rechten Fahrzeugseite die rechts neben der Fahrbahn verlaufende Leitplanke und beschädigte diese. Nach dem Zusammenstoß mit der Leitplanke fuhr der Skoda-Fahrer weiter, ohne eine Schadensregulierung zu ermöglichen bzw. seine Unfallbeteiligung anzugeben. Da ein Zeuge des Verkehrsunfalls das amtl. Kennzeichen des unfallverursachenden Pkw der Polizei mitteilte, konnte diese relativ zügig den Unfallverursacher ermitteln. An dem Pkw (Skoda) des Unfallverursachers entstand ein Sachschaden von ca. 3000 Euro. An der beschädigten Leitplanke wird von einem Sachschaden von ca. 50 Euro ausgegangen.

Verkehrsunfall mit Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in Kleinheubach
Bereits am 18.02.2021, in der Zeit zwischen 09:30 Uhr und 10:00 Uhr, ereignete sich in Kleinheubach, auf dem Parkplatz des dortigen „Aldi-Marktes“, ein Verkehrsunfall bei dem sich der Unfallverursacher unerlaubt vom Unfallort entfernte. Wie bei der nachträglichen Verkehrsunfallaufnahme durch die Polizei in Erfahrung gebracht werden konnte, stellte die Fahrerin eines Pkw Suzuki diesen kurz vor dem Verkehrsunfall auf dem Gelände des Aldi-Marktes ab, um im Markt selbst Einkäufe zu tätigen. Als sie nach ca. einer halben Stunde zu ihrem Pkw zurück kam, stellte sie einen frischen Unfallschaden an ihrem Pkw fest. Die Höhe des Unfallschadens wird auf ca. 1200 Euro beziffert. Zum Unfallverursacher konnte die Anzeigeerstatterin keine Angaben machen da sich dieser vom Unfallort entfernte bevor die Geschädigte zu ihrem Pkw zurück kam.

Verkehrsunfall am „Neuen Kreisverkehr“ in Kleinheubach
Am 20.02.2021, gegen 06:10 Uhr, ereignete sich am „Neuen Kreisverkehr“ bei Kleinheubach ein Verkehrsunfall zwischen einem Pkw, Volvo und einen Kleintransporter der Marke Volkswagen. Wie bei der Verkehrsunfallaufnahme durch die eingesetzte Polizeistreife festgestellt wurde, befuhr der Fahrer eines Pkw, Volvo kurz vor dem Verkehrsunfall die Kreisstraße MIL 4, von Rüdenau kommend und wollte hier in den Kreisverkehr einfahren. Beim Einfahren in den Kreisverkehr missachtete der Volvo-Fahrer die Vorfahrt des bereits im Kreisverkehr fahrenden Kleintransporter und fuhr mit seiner Fahrzeugfront in dessen rechte Fahrzeugseite. Hierbei entstand am Pkw Volvo ein Sachschaden von ca. 3000 Euro und am Kleintransporter ein Sachschaden von ca. 5000 Euro.

Sachbeschädigungen an mehreren Pkw in Kleinheubach
In der Zeit zwischen dem 19.02.2021/ 20:00 Uhr und dem 20.02.2021/ 15:00 Uhr, wurden in Kleinheubach, in der Poststraße, insgesamt 4 geparkte Pkw durch einen unbekannten Täter beschädigt. Dieser lief offensichtlich auf dem rechts der geparkten Pkw gelegenen Bürgersteig an diesen vorbei und zerkratzte sie mit einem scharfen nicht näher bestimmbaren Gegenstand. Bei der Sachverhaltsaufnahme durch die Polizei konnten keine Hinweise auf den bzw. die Täter erlangt werden. Die Gesamtschadenshöhe wird auf ca. 3500 Euro geschätzt.

Hausfriedensbruch auf Gelände der Stadt Miltenberg bei Mainbullau
Einem aufmerksamen Forstarbeiter fiel am 20.02.2021, gegen 14:40 Uhr auf, dass sich auf dem ehemaligen eingezäunten und abgeschlossenen Gelände der US-Armee – Nato-Stützpunkt (jetzt Eigentum der Stadt Miltenberg) zwei männliche Personen aufhielten. Da ihm das Verhalten der beiden Männer eigenartig vorkam, setzte er die örtliche Polizei über seine Wahrnehmung in Kenntnis. Eine Überprüfung der beiden Männer durch die Polizei ergab, dass diese sich widerrechtlich innerhalb des abgeschlossenen Gelände aufhielten. Beide erwartet nun eine Strafanzeige wegen Hausfriedensbruch.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen