Polizeibericht
Raum Miltenberg | Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz, Pferd scheute – Zwei Leichtverletzte, Skooter-Fahrer mit zu viel Promille

Pressebericht der PI Miltenberg vom 13.09.2021

Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz
Miltenberg.
Am Montag, gegen 06:15 Uhr, sollte ein Toyota-Fahrer in der Jahnstraße einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Die Beamten konnten beobachten, wie der Fahrer ein kleines Tütchen aus dem Fahrerfenster kurz vor der Anhaltung warf. Hierbei handelte es sich um ca. 0,4 Gramm Marihuana. Zudem zeigte der 35-jährige Fahrer drogentypische Auffälligkeiten, woraufhin eine Blutentnahme durchgeführt und die Weiterfahrt unterbunden wurde.

Pferd scheute – Zwei Leichtverletzte
Kirchzell – Breitenbuch.
Am Sonntag, gegen 12:00 Uhr, befuhr ein 41-Jähriger mit seiner Einspänner-Kutsche und einem davor gespannten Pferd die Durchfahrtsstraße von Breitenbuch. In der Kutsche saßen noch zwei weitere Personen. Das Pferd erschrak aufgrund eines Mähroboters und scheute. Die drei Personen in der Kutsche stiegen aus und versuchten das Pferd zu beruhigen. Dies misslang jedoch; das aufgeregte und verängstigte Pferd sowie der Kutschenführer und eine 48-jährige Begleiterin wurden bei dem Versuch das Tier wieder zu beruhigen leicht verletzt.

Skooter-Fahrer mit zu viel Promille
Bürgstadt.
Am Sonntag, kurz nach 15:00 Uhr, wurde im Raiffeisenring der Fahrer eines sog. E-Skooters einer Kontrolle unterzogen. Hier wurde festgestellt, dass der 23-Jährige nicht nur unter Alkoholeinfluss stand, sondern auch drogentypische Auffälligkeiten zeigte. Ein freiwilliger Alkohol-Test ergab einen Promillewert von 1,10, woraufhin die obligatorische Blutentnahme folgte. Die Weiterfahrt wurde unterbunden.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen