Polizeibericht vom 10.12.2020
Raum Obernburg | Diebstahl, Auffahrunfall, Vorfahrt missachtet, Sachbeschädigung an Pkw

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Donnerstag, 10. Dezember 2020

Fahrrad entwendet
Elsenfeld, Bahnhofstraße

Im Verlauf des vergangenen Mittwochs hat ein noch Unbekannter am Fahrradabstellplatz im Bereich der Bushaltestellen Elsenfeld/Bahnhofstraße ein rad entwendet.
Das Mixed-Rad der Marke Cube Access hat eine grün-graue Lackierung und war mit einem Fahrradschloss gesichert gewesen. Als die Geschädigte gegen 16.45 Uhr mit ihrem Rad nach Hause fahren wollte, fand sie am Fahrradständer nur noch das aufgebrochene Radschloss vor.

Mopeddieb gestellt
Mönchberg, St 2441

Eine Streife der PI Obernburg hat am Donnerstag früh gegen 02.05 Uhr im Bereich Mönchberg einen Mopeddieb festgenommen.
Der Streife war auf der Staatsstraße ein Kleinkraftrad aufgefallen, auf dem zwei Personen ohne Helm saßen und Richtung Röllbach unterwegs waren.
Als die Streife das Duo anhalten wollte, versuchte der Mopedfahrer über eine Wiese der Streife zu entkommen. Die Streife konnte jedoch folgen und das Duo schon nach wenigen Metern stoppen.
Der Fahrer des Krads, ein amtsbekannter Jugendlicher, räumte gegenüber den Beamten sofort ein, das Krad entwendet zu haben.
Es wurde in Röllbach am Dienstag im Kapellenweg gestohlen.
Die Streife nahm den Jugendlichen fest. Da er merklich unter Drogeneinfluss stand, ordneten die Beamten eine Blutentnahme an.
Das gestohlene Krad im Wert von gut 800 Euro wurde sichergestellt.

Auffahrunfall
Elsenfeld, Erlenbacher Straße

Am Mittwoch Abend ist aus der Erlenbacher Straße ein Auffahrunfall gemeldet worden.
Gegen 20.25 war eine Mömlingerin, die mit ihrem BMW die Erlenbacher Straße in Richtung Stachus befuhr, war hier auf einen verkehrsbedingt vor ihrem Fahrzeug bremsenden Pkw Mitsubishi aufgefahren. Hierbei entstand an den beiden Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 1500 Euro.

Vorfahrt missachtet
Mömlingen, Großostheimer Straße

Am Mittwoch früh gegen 07.00 Uhr hat es in der Großostheimer Straße einen Unfall gegeben. Eine Mömlingerin war hier aus der Spessartstraße mit ihrem Hyundai nach links in die Großostheimer Straße eingefahren. Hierbei übersah die Wartepflichtige einen vorfahrtsberechtigten Mercedes mit Anhänger, der Richtung Ortsausgang fuhr.
Bei der Kollision der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro.

Sachbeschädigung an Pkw
Elsenfeld, Forstweg

Vermutlich in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 08.12.2020 19:00 (Di) - 09.12.2020 18:45 (Mi), hat ein noch unbekannter im Forstweg zwei Fahrzeuge beschädigt.
Der Täter machte sich mit einem spitzen Gegenstand an einem gelben Audi A5 und einem schwarzen Seat zu schaffen. Diese wurden großflächig verkratzt. Der hierdurch entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen