Polizeibericht vom 25.11.2020
Raum Obernburg | Diebstahl, Drogenfahrt, Auffahrunfall, Fußgängerin verletzt

Pressebericht der PI Obernburg für Mittwoch, 25.11.20

Longboards und Tretroller entwendet
Erlenbach a.Main, An der Schlucht

Bewohner eines Hauses An der Schlucht haben nachträglich den Diebstahl von zwei Longboards und einem Tretroller angezeigt. Die Freizeitgeräte waren Am Samstag/Sonntag, 31.10.2020 19:00 (Sa) - 01.11.2020 07:00 (So), aus dem frei zugänglichen Hofraum des Wohnhauses entwendet worden. Die Gegenstädne hatten einen Zeitwert von ca. 200 Euro.

Drogenfahrt
Kleinwallstadt, Hofstetten, Am Rücker Berg

Im Rahmen einer Verkehrskontrolle haben Beamte der PI Obernburg am Dienstag Abend,
24.11.2020 18:32 (Di), eine junge Frau aus Obernburg mit ihrem Pkw überprüft. Während der Kontrolle zeigte die Fordfahrerin drogentypische Ausfallerscheinungen. Daher ordneten die eingesetzten Beamten eine Blutentnahme an. Die Drogensünderin musste anschließend ihren Pkw stehen lassen, sie erwartet nun ein saftiges Bußgeld sowie ein einmonatiges Fahrverbot.

Auffahrunfall
Obernburg a.Main, Römerstraße

Am Dienstag Nachmittag ist es gegen 15.45 Uhr in der Römerstraße zu einem Unfall gekommen.
Eine Opelfahrerin war hier aus Richtung Aschaffenburg kommend in Richtung Stadtmitte unterwegs. Als eine vorausfahrender Sulzbacher mit seinem Audi wegen am Fahrbahnrand parkender Fahrzeuge verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte die Kahlerin dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf den Audi auf. Hierbei entstand an beiden Pkw erheblicher Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 4000 Euro.

Fußgängerin verletzt
Obernburg a.Main, Eisenbach, Ferienstraße
Eine Fußgängerin ist am Dienstag Nachmittag, gegen 17:00 Uhr, bei einem Unfall in der Ferienstraße verletzt worden. Die junge Frau war auf der Verkehrsinsel am Ortseingang Eisenbach, von Mömlingen kommend, gestanden und wollte hier die Straße überqueren. Als sie vom geschützten Bereich der Verkehrsinsel auf die Fahrbahn trat, wurde sie von einem Audi A 4 erfasst, dessen Fahrer, von Obernburg kommend Mömlingen unterwegs war. Glücklicherweise wurde die Passantin nur gestreift und erlitt beim Unfall lediglich diverse Prellungen. An dem Audi entstand im Frontbereich Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.
Nach Angaben von Zeugen hatte die Fußgängerin ein Handy in Gebrauch und war hierdurch vermutlich abgelenkt.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen