Polizeibericht vom 05.07.2020
Raum Obernburg | Diebstahl, Verkehrsunfall,Teilnahme am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Sonntag, 5. Juli 2020

Versuchter Diebstahl aus Pkw
Mömlingen.
In der Zeit von Freitag, 01:00 Uhr, bis Samstag, 09:30 Uhr, machte sich ein bislang unbekannter Täter an einem Pkw Seat in der Unteren Kirchrainstraße zu schaffen. Das Fahrzeug stand unverschlossen im Innenhof eines Anwesens und wurde sichtlich nachvollziehbar auf Wertgegenstände durchsucht. Der unbekannte Täter wurde jedoch diesbezüglich nicht fündig.

Alkoholisierter Pkw-Fahrer flüchtet nach Verkehrsunfall
Sulzbach a.Main.
Am Sonntag gegen 00:30 Uhr teilte ein Zeuge bei der Polizei Obernburg einen Verkehrsunfall in der Mühlbachstraße mit. Hier sei ein Pkw gegen eine massive Steinmauer, die ein Grundstück einhegt, gefahren und der Fahrer habe hieraufhin zu Fuß das Weite gesucht. Eine Streife konnte hieraufhin vor Ort einen Pkw VW Golf mit starken Beschädigungen im Frontbereich feststellen. Anhand des amtlichen Kennzeichens konnte letztlich der mutmaßliche Fahrer des Fahrzeugs ermittelt und von der Polizei zu Hause angetroffen werden. Der 32-Jährige war ohne Behandlungsbedarf leicht verletzt und es konnte starker Atemalkoholgeruch durch die Beamten wahrgenommen werden. Ein durchgeführter Atemtest er gab eine Alkoholisierung von 1,16 mg/l. Der Mann wurde zur Durchführung einer Blutentnahme festgenommen und zur PI Obernburg verbracht. Da der Tatverdächtige seine Fahrereigenschaft zur Unfallzeit bestritt, wurde unter anderem der Pkw zur Beweissicherung sichergestellt. Weiterhin musste sich der 32-Jährige auch von seinem Führerschein trennen, den die Polizisten ebenfalls einbehielten. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf über 5.000 Euro.

Teilnahmen am Straßenverkehr unter Alkoholeinfluss - Polizei unterbindet Weiterfahrten und leitet Bußgeldverfahren mit Fahrverboten ein
Erlenbach a.Main. Am Samstag um 18:35 Uhr hielt eine Streife einen 55-jährigen VW-Fahrer zur Kontrolle in der Miltenberger Straße an. Da der Mann deutlichen Atemalkoholgeruch aufwies, wurde ein Atemtest durchgeführt, der eine Alkoholisierung von 0,32 mg/l ergab.

Niedernberg. Um 21:20 Uhr stellte eine Streife im Waldweg einen 20-jährigen Pkw-Fahrer fest, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand. Der Test ergab hier eine Atemalkoholkonzentration von 0,5 mg/l.

Erlenbach a.Main.
In der Elsenfelder Straße zeigte das Testgerät gegen 23:40 Uhr bei einem 66-jährigen Porsche-Fahrer 0,25 mg/l an.

Sulzbach a.Main. Am Sonntag um 02:35 Uhr wurde eine 23-Jährige beim Führen ihres BMWs in der Steinhohle zur Verkehrskontrolle angehalten. Der durchgeführte Atemtest ergab eine Atemalkoholkonzentration von 0,25 mg/l.

Betrunkener Pkw-Fahrer verursacht Verkehrsunfall
Sulzbach a.Main.
Am Samstag gegen 23:45 Uhr teilte ein Zeuge bei der Polizei mit, dass ihm ein Pkw VW Caddy aufgefallen sei, der offenbar ziellos in unsicherer Fahrweise durch den Ort fahre. Hierbei sei dieser in der Karlsbader Straße auch gegen den Außenspiegel eines ordnungsgemäß geparkten Fahrzeugs gestoßen und hätte trotz Beschädigung hieran seine Fahrt ungehindert fortgesetzt. Der Zeuge verfolgte den Caddy und konnte letztlich vorbildlich dazu beitragen, dass der Fahrer in einem Waldstück nahe des Ortsgebiets zu Fuß angetroffen werden konnte. Der Caddy des 55-Jährigen konnte ebenfalls unweit aufgefunden werden. Da der Mann merklich betrunken wirkte, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, der eine Alkoholisierung von 0,71 mg/l ergab. Der 55-Jährige wurde zur Durchführung einer Blutentnahme festgenommen und muss ich nun im Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort verantworten. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro.

Vorfahrt missachtet - Unfall mit zwei Pkws
Mömlingen.
Am Samstag ereignete sich um 15:30 Uhr im Kreisverkehr Obernburger Straße/Bahnhofstraße ein Verkehrsunfall zwischen einem VW- und einem Toyota-Fahrer, bei dem ein Gesamtsachschaden von über 7.000 Euro entstand. Der Fahrer des Toyotas übersah beim Einfahren in den Kreisverkehr den Fahrer des VWs und es kam zur Kollision. Die beiden Verkehrsteilnehmer blieben unverletzt.

Unter Drogen stehender Pkw Fahrer unterwegs
Elsenfeld.
Am Samstag um 16:45 Uhr fiel ein 18-jähriger Fahrer eines Pkw Peugeot in der Königsberger Straße bei einer Verkehrskontrolle durch drogenkonsumtypische Verhaltensweisen auf. Die Weiterfahrt wurde unterbunden und es erfolgte eine Blutentnahme bei dem Fahrzeuglenker.

Obernburger Polizei führt Kontrollen an der Niedernberger Seenplatte durch
Niedernberg.
Am Samstagnachmittag überprüfte eine uniformierte Streife die Einhaltung der örtlichen Satzung rund um die Seen. Hierbei kam es zu sechs Beanstandungen wegen Schwimmens im unzulässigen Bereich sowie vier wegen Ausübung der Freikörperkultur außerhalb der dafür vorgesehenen Zone. Die ausschließlich erwachsenen Betroffenen müssen sich nun im Bußgeldverfahren verantworten.
Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg, Tel. 06022 / 629 – 0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen