Polizeibericht vom 27.12.2020
Raum Obernburg | Fahrzeug unter Betäubungsmitteleinfluss geführt, Verstoß gegen Infektionsschutzgesetz, Schmierereien

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Sonntag, 27. Dezember 2020

Fahrzeug unter Betäubungsmitteleinfluss geführt
Wörth a.M., Lkr. Miltenberg

Am 26.12.20, gegen 15 Uhr, wurde bei einem Golf-Fahrer in der Landstraße bei einer Verkehrskontrolle festgestellt, dass dieser offenbar unter erheblichem Betäubungsmittel- oder Medikamentenfluss steht. Der Fahrer wirkte extrem benommen und schlief mehrmals bei der weiteren Sachbearbeitung ein. Am Golf des Mannes konnten frische Streifschäden festgestellt werden. Diese sind vermutlich auf dem Fahrweg von Aschaffenburg nach Wörth entstanden. Eine Unfallstelle konnte bislang nicht ausfindig gemacht werden, auch weil sich der Fahrer angeblich nicht an die Fahrstrecke erinnern kann. Zu Beweiszwecken wurde beim Fahrer eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt.

Mit Party gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen
Röllbach, Lkr. Miltenberg

Am 27.12.20, gegen 01:30 Uhr, ging bei der Polizei in Obernburg der Hinweis ein, dass in einem Wohnanwesen eine Feier von mehreren Personen stattfindet und somit gegen das Infektionsschutzgesetz verstoßen wird. Bei einer Überprüfung vor Ort konnten tatsächlich durch eine Streife mehrere Personen durch ein Fenster im Wohnhaus gesehen werden, die dort Alkohol konsumierten und Shisha rauchten. Auf Klingeln an der Haustüre öffnete ein junger Mann und leugnete die Anwesenheit weiterer Personen. Die Gäste des jungen Mannes - alle aus unterschiedlichen Haushalten - hatten sich unterdessen auf dem Dachboden des Hauses versteckt, wo sie durch Beamte aufgefunden werden konnten. Alle Anwesenden werden wegen Ordnungswidrigkeiten nach dem Infektionsschutzgesetzt angezeigt.

Beleidigungen an Tennishalle geschmiert
Elsenfeld, Lkr. Miltenberg

In der Zeit vom 18. bis 21.12.20 wurden am Tenniscenter in der Dammsfeldstraße mehrere Schriftzüge mit Beleidigungen an Fenster im Eingangsbereich geschmiert. Hierzu wurde rote Farbe benutzt, bei der es sich um Lippenstift handeln könnte.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen