Polizeibericht
Raum Obernburg | Geldbörsendiebstahl, Betäubungsmittelfund, Fahranfängerin unter Betäubungsmitteleinfluss, Betrügerische SMS unterwegs

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg

Geldbörse aus Pkw entwendet
Mömlingen, Lkrs. Miltenberg

Aus einem Pkw VW Golf, welcher in der Zeit ca. 16:45 - 17:30 Uhr am 20.08.21 am Ortsausgang von Mömlingen linksseitig an der B426 durch die Geschädigte geparkt wurde, wurde in der angegebenen Zeit eine Geldbörse entwendet. Wie der Täter in das mutmaßlich verschlossene Fahrzeug gelangen konnte ist bis dato unklar. Da der Bereich durch Spaziergänger in der Regel stark frequentiert ist, wird nach Zeugen für den Vorfall gesucht.

E-Bike Fahrer führt Betäubungsmittel mit sich
Wörth a.Main, Lkrs. Miltenberg

Am 20.08.21 wurde gegen 22:00 Uhr ein E-Bike Fahrer in der Landstraße in Wörth a.Main einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei wurde durch die kontrollierenden Beamten Marihuanageruch festgestellt. Im Rahmen der weiteren Kontrolle konnten Amphetamin sowie Konsumhilfsmittel bei dem 38 jährigen Fahrer aufgefunden und sichergestellt werden. Ihn erwartet eine Anzeige wegen eines Vergehens nach dem Betäubungsmittelgesetz.

Fahranfängerin unter Betäubungsmitteleinfluss verursacht beinahe Frontalzusammenstoß
Sulzbach a.Main, Lkrs. Miltenberg

Am 20.08.21 kam es gegen 20:45 Uhr in Sulzbach a.Main, auf einem Schotterweg in Richtung Schweinheim beinahe zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einer 19 jährigen Verkehrsteilnehmerin aus dem Landkreis Aschaffenburg und einer von einem dortigen Reiterhof kommenden 37 jährigen Pkw Fahrerin. Die Fahranfängerin fuhr bei einsetzender Dämmerung auf dem unbeleuchteten Schotterweg von Sulzbach in Richtung Schweinheim und hatte an ihrem Pkw kein Licht eingeschaltet, weswegen die 37 Jährige nur durch ein beherztes Ausweichmanöver auf ein neben der Fahrbahn befindliches Feld einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw verhindern konnte. Bei der Sachverhaltsaufnahme vor Ort konnten bei der 19 Jährigen drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, weswegen einen Blutentnahme bei ihr angeordnet und durchgeführt wurde. Ihre Fahrerlaubnis wurde sichergestellt und wird an die Staatsanwaltschaft übersandt. Bei weiteren Insassen konnte noch geringe Mengen an Betäubungsmittel aufgefunden werden.

Betrügerische SMS unterwegs
Aktuell werden wieder vermehrt SMS Nachrichten aus unbekannten Quellen versandt, in welchen die Empfänger dazu aufgefordert werden, einen beinhalteten Link anzuklicken. Hier erfolgt eine Weiterleitung auf betrügerische Internetseiten über welche Nutzerdaten abgegriffen werden sollen.
Es wird eindringlich davor gewarnt, solche unbekannten Links anzuklicken und Nutzerdaten an unbekannte / nicht verifizierte Quellen weiterzugeben!

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen