Polizeibericht vom 03.08.2020
Raum Obernburg | Imker geschädigt, Schwindelanfall - drei Fahrzeuge demoliert, Zusammenstoß

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg für Montag, 3. August 2020

Laptop aus unverschlossenem Kleintransporter entwendet
Obernburg a.Main, Im Weidig / Baustelle

In der Zeit von 01.08.2020 06:00 (Sa) - 01.08.2020 19:00 (Sa) haben Unbekannte aus einem Firmenfahrzeug ein Laptop und eine Geldbörse entwendet.
Ein auswärtiger Handwerker hatte seine Habe in dem unverschlossenen Kleintransporter auf der Baustelle Im Weidig zurückgelassen. Als er nach Feierabend den Heimweg antreten wollte, stellte er den Diebstahl fest. Zwischenzeitlich wurde die Geldbörse des Handwerkers in Aschaffenburg aufgefunden, lediglich der Laptop im Wert von ca. 2000 Euro fehlt noch.

Erneut Imker geschädigt
Kleinwallstadt, Schindgraben

In den letzten beiden Wochen, zwischen 18.07.2020 00:00 (Sa) - 01.08.2020 23:59 (Sa), haben Unbekannte im Schindgraben einen kompletten Honigraum mit 10 vollen Wabenbehältern und weitere sieben Waben eines Kleinwallstädter Imkers entwendet. Bei den Dieben wird Insiderwissen vermutet.
Der angerichtete Schaden beträgt ca. 250 Euro.

Schwindelanfall - drei Fahrzeuge demoliert
Erlenbach a.Main, Glanzstoffstraße

Am Montag früh gegen 10.45 Uhr hat ein Rentner einen Unfall mit hohem Sachsachaden verursacht.
Der 79-jährige Rentner war in der Glanzstoffstraße in Richtung Bahnhof unterwegs, als ihm schlecht wurde. Nasch zeugenangaben wurde sein Fahrzeug zunächst schneller, dann abrupt auch langsamer und überfuhr zunächst ein Verkehrszeichen am Fahrbahnrand bevor er drei geparkte Pkw, einen Mercedes, einen Renault und einen Peugeot rammte.
Der Opelfahrer wurde von den Helfern des BRK ins Krankenhaus verbracht, bei seiner unkontrollierten Fahrt richtete der Rentner an den geparkten Pkw Sachschaden in Höhe von ca. 30.000 Euro an.

Mit Pedelec zusammengestoßen - Radler leicht verletzt
Obernburg a.Main, B 469

Glimpflich ist ein Unfall verlaufen, der am Sonntag Nachmittag gegen 16.55 Uhr aus Obernburg gemeldet worden ist. Zur Unfallzeit fuhr eine Erlenbacherin mit ihrem Mercedes, aus Obernburg kommend, über die Miltenberger Straße Richtung Eisenbach. An der Kreuzung der B 469/B426 wollte die Mercedesfahrerin nach rechts abbiegen. Hierbei übersah sie einen Pedelecfahrer, der zuvor vom Waldhaus kommend bereits auf die Bundesstraße abgebogen war und Richtung Mömlingen fuhr. Die Mercedesfahrerin „gabelte“ den beim Abbiegevorgang vor ihr auftauchenden Radler auf, touchierte ihn am Hinterrad seines Pedelec, so dass dieser zu fall kam. Hierbei zog er sich leichte Abschürfungen zu. Er wurde von den Helfern des BRK ins Erlenbacher Klinikum verbracht.

Schlangenlinienfahrer ohne Fahrerlaubnis
Erlenbach a.Main, An der Bilz

Ein angetrunkener Pkw-fahrer ist am Sonntag Nachmittag gegen 13.45 Uhr der Polizei gemeldet worden. Der Mann war Zeugen aufgefallen, da er beim Tanken an einer Tankstelle fast aus dem Fahrzeug gefallen wäre. Danach konnten ihn die Zeugen in der Mechenharder Straße erneut sehen und einer Kontrolle durch die Polizei zuführen.
Eine Überprüfung des Fahrers ergab, dass dieser mit knapp 1,0 Promille unterwegs war. Weiterhin konnte der 36-jährige Fahrer keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen.
Bei ihm wurde eine Blutentnahme angeordnet, weiterhin musste der angetrunkene „Schwarzfahrer“ eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Vom Pferd gefallen
Kleinwallstadt, Leisgraben (Waldgebiet)

Eine junge Frau ist am Sonntag Mittag, gegen 12.40 Uhr, beim Ausritt mit ihrem Pferd verunfallt. Die Mömlingerin war mit ihrem Pferd zwischen Hofstetten und Kleinwallstadt im Bereich Leisgraben unterwegs, als das Tier scheut und durchging. Die junge frau konnte sich nicht auf dem Pferd halten und stürzte herunter. Ihr Pferd galoppierte anschließend in den heimischen Stall zurück. Die Gestürzte konnte glücklicherweise über Handy Hilfe herbeirufen.
Sie wurde von Helfern der Bergwacht, des BRK und der FFW aus dem Wald geborgen und anschließend mittels Rettungshubschrauber ins Klinikum AB geflogen. Die Geschädigte erlitt bei ihrem Sturz vermtl. Einen Bruch sowie Gesichtsverletzungen. Sie trug keinen Helm und keinerlei Schutzkleidung.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen