Polizeibericht vom 20.02.2021
Raum Obernburg | Ladendieb ertappt, Gefälschtes Kennzeichen, Von Fahrbahn abgekommen, Unfallzeugen gesucht

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg vom 20.02.2021

Ladendieb auf frischer Tat ertappt
Elsenfeld.
Ein Ladendieb wurde am Freitag auf frischer Tat ertappt. Einer Kundin eines Elsenfelder Drogeriemarktes fiel am Abend ein Mann auf, der mehrere Flaschen Parfum in seinen Rucksack packte. Von einer Verkäuferin wurde er beim Verlassen des Marktes aufgehalten und die Polizei informiert. Bei der Durchsuchung tauchte Parfum im Wert von knapp 150 Euro auf. Der Ladendieb gab an, das Geld dringend für die Bekämpfung seines Suchtdrucks zu benötigen. Er ist der Polizei bereits bestens bekannt.

Gefälschtes Kennzeichen entdeckt
Großwallstadt.
Einem Hundeführer der Aschaffenburger Polizei war am Freitag auf der B 469 aufgefallen, dass das hintere Kennzeichen eines Lieferwagens mit einem seltsamen Zulassungsstempel versehen war. Das Fahrzeug war dann von einer Streife der Obernburger Polizei kontrolliert worden. Dabei fiel auf, dass sowohl der TÜV- als auch der Zulassungsstempel gefälscht waren. Der Fahrer gab dazu an, dass das hintere Kennzeichen schon im Dezember 2019 in Polen verloren gegangen war. Ein Unbekannter habe dann dieses Ersatzkennzeichen mit den gefälschten Stempeln besorgt. Der Fahrer wurde wegen Urkundenfälschung angezeigt. Der Fuhrparkverantwortliche der Elsenfelder Firma wurde ebenfalls angezeigt, da er von der Fälschung wusste und den Weiterbetrieb des Fahrzeugs zugelassen hat.

Kurze Unaufmerksamkeit verursachte tausende Euro Schaden
Obernburg a. Main.
Einen kurzen Augenblick der Unaufmerksamkeit hat zu einem Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro geführt. In der Nacht von Samstag auf Sonntag war der Fahrer eines Mazda auf der B 469 von Miltenberg in Richtung Aschaffenburg unterwegs. Gegen 00.40 Uhr geriet er nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelleitplanke. Am Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von 6000 Euro. Zudem wurden 8 Leitplankenfelder beschädigt.

Unfallzeugen für Unfall mit Verletztem gesucht
Niedernberg.
Am Freitagmorgen kam es auf der B 469 bei Niedernberg zu einem Verkehrsunfall mit einem Verletzten. Beteiligt waren an dem Unfall ein schwarzer BMW X 5 und ein blauer Opel Insignia. Laut Zeugenaussage wäre gegen 07.55 Uhr der BMW dem Opel auf dem linken Fahrstreifen auf Höhe Niedernberg sehr dicht aufgefahren. Nach dem Überholen des Zeugen durch beide Fahrzeuge und einiger aggressiv wirkender Fahrmanöver sei der BMW auf der linken Fahrspur gefahren und der Opel wollte sich wieder vor den BMW setzen. Obwohl der BMW äußerst links gefahren sei, sei er von dem Opel weiter nach links gedrängt worden. Schließlich wäre es auf dem linken Fahrstreifen zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge gekommen. Der Fahrer des BMW wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Der Werkstestfahrer des Opel blieb unverletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 15000 Euro. Gegen beide Fahrer wurden Strafverfahren eingeleitet. Zeugen des Unfalls und der vorausgegangenen Fahrmanöver werden gebeten, sich mit der Polizei Obernburg unter Tel. 06022/6290 in Verbindung zu setzen.

Vermutlich Radfahrer begeht Unfallflucht
Sulzbach a. Main. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag wurde an einem geparkten Skoda der Außenspiegel beschädigt. Das Fahrzeug war in der Spessartstraße Höhe der Hausnummer 90 abgestellt. Aufgrund des Schadensbildes dürfte es sich bei dem Unfallverursacher um einen Radfahrer gehandelt haben, der sich allerdings nicht beim Geschädigten gemeldet hat.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen