Polizeibericht vom 25.03.2021
Raum Obernburg | Lkw streift Pkw, Unfallflucht, Vorfahrtsmissachtung

Pressebericht der Polizeiinspektion Obernburg am Main für Donnerstag, 25. März 2021

Lkw streift geparkten Pkw
Niedernberg, Heckenweg

Erheblicher Sachschaden ist bei einem Unfall entstanden, der am Donnerstag früh bei der PI Obernburg gemeldet worden ist. Gegen 08.30 Uhr war hier ein Sattelzug beim Passieren eines geparkten Opel Grandland hängen geblieben. An dem Pkw wurde die linke vordere Seite beschädigt, der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 2500 Euro.

Geparkten Pkw angefahren - unfallflüchtig
Mömlingen, Hauptstraße

Eine Unfallflucht ist am Mittwoch Abend gegen 17.50 Uhr aus der Hauptstraße gemeldet worden. Der Fahrer eines schwarzen Pkw VW Caddy war hier aus einer Hofeinfahrt ausgefahren und hatte hierbei einen geparkten Pkw Skoda touchiert. Nach mehrmaligem Rangieren fuhr der Caddyfahrer weiter, ohne sich um den von ihm angerichteten Schaden zu kümmern.
Von dem Geschädigte konnte das Kennzeichen des Verursacherfahrzeuges abgelesen werden.
Der angerichtete Sachschaden an dem Skoda Roomster beträgt ca. 500 Euro.

Roter Opel beschädigt geparkten Pkw
Wörth a.Main, Landstraße

Eine Unfallflucht ist am Mittwoch Nachmittag gegen 16.50 Uhr aus der Landstraße gemeldet worden. Ein BMW-Fahrer hatte hier seinen Pkw auf dem öffentlicher Parkplatz abgestellt. Als der Fahrer des grauen 1er BMW gegen 16.50 Uhr zu seinem Pkw kam, wies ihn ein namentlich nicht bekannter Zeuge darauf hin, dass der Fahrer eines roten Opels, mit einem Kennzeichen ähnlich MIL-TE32, während des Ausparkvorganges an dem BMW hängen geblieben ist. Der Opelfahrer verursachte hierbei einen Schaden von ca. 500 Euro.
Die Polizei bittet den unbekannten Zeugen sich nochmals zu melden. Weiterhin erhofft sie sich Hinweise auf den roten Opel mit dem o. a. MIL-Kennzeichen. Dessen Fahrer hat den Unfall evtl. gar nicht bemerkt.

Vorfahrt missachtet
Großwallstadt, B 469 Ausfahrt Obernburg-Nord / Kreisstraße MIL 38

Am Mittwoch Nachmittag hat es an der Abbfahrt der B 469 in Obernburg Nord, Fahrtrichtung Aschaffenburg, gekracht. Ein Obernburger Audifahrer wollte hier mit seinem A3 nach links in Richtung abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt eines Mercedesfahrers, der auf der MIL 38 von Großwallstadt kommend Richtung Obernburg unterwegs war. Der Audi prallte in die linke Fahrzeugseite de Mercedes. Beide Fahrzeuge wurden hierbei beschädigt, der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Die Pkw waren noch fahrbereit.

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen