Polizeibericht vom 11.05.2020
Raum Obernburg | Muttertagsunfall, Schwarzarbeiter und -fahrer

Pressebericht der PI Obernburg für Montag, 11.05.20

Schwarzfahrer erwischt
Elsenfeld
, Bahnhofstraße
Einen Schwarzfahrer haben Bemte der PI Obernburg am Sonntag Abend gegen 20.35 Uhr in der Bahnhofstraße aus dem Verkehr gezogen. Den Beamten war hier ein schwarzer VW Golf aufgefallen, da an dem Pkw kein gültiges Kennzeichen angebracht war. Bei der Überprüfung des Fahrers stellte sich weiterhin heraus, dass dieser von einem auswärtigen jungen Mann gefahren wurde, der nicht im Besitz der für den Pkw erforderlichen Fahrerlaubnis war. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt des Fahrzeuges. Den Fahrer erwartet nun u. a. eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Muttertagsunfall
Kleinwallstadt
, Sulzbacher Straße
Ein heruntergefallener Blumenstrauß ist ursächlich für einen Unfall gewesen, der sich am Sonntag Mittaq gegen 12.45 Uhr auf der Sulzbacher Straße ereignete. Zur Unfallzeit war eine Aschaffenburgerin mit ihrem Dacia von Aschaffenburg kommend in der Sulzbacher Straße unterwegs, als sich der Muttertagsblumenstrauß, der sich auf dem Beifahrersitz befand, selbstständig machte und in den Fußraum des Beifahrersitzes fiel. Als die Fahrerin hierauf den Strauß wieder zurücklegen wollte, verriss sie das Lenkrad des Pkw und kam hierbei auf die linke Fahrspur. Hier kollidierte sie mit dem Heck eines dort am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugs. Der Daccia wurde durch die Wucht der Kollision stark beschädigt und war nicht mehr fahrbereit, er musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. Insgesamt beläuft sich der angerichtete Sachschaden auf knapp 10.000 Euro.

Pressspanplatten verbrannt
Erlenbach a.Main,
Mainhausener Straße
Ein Rentner aus Erlenbach hat am Sonntag Abend in seinem Schrebergarten Pressspanplatten verbrannt. Einer Streife war beim Vorbeifahren an dem Gartengelände Rauchentwicklung aufgefallen. Bei der Überprüfung stellte sie fest, dass in einem Steingrill Spanplatten verbrannt wurden. Den Rentner erwartet nun eine Anzeige wegen unsachgemäßer Abfallentsorgung.

Eternitdach gereinigt
Obernburg a.Main
, Blumenstraße
Am Sonntag Abend gegen 17.30 Uhr, haben Beamte der PI Obernburg einen Anwohner beim Reinigen eines Eternitdaches angetroffen. Da der Verdacht bestand, dass die Dachabdeckung aus Asbesthaltigen Stoffen besteht, stellten sie die Arbeiten ein.

Schwarzarbeiter angetroffen
Erlenbach a.Main
, Liebigstraße
Beim Fliesenlegen haben Beamte der PI Obernburg am Sonntag gegen 18.30 Uhr einen Moldauer angetroffen. Dieser flieste im Auftrag seines Arbeitgebers in einem Wohnhaus. Die Beamten stellten die Arbeiten am Sonntag ein und überprüften den 42-jährigen Moldauer. Nachdem dieser ohne Aufenthaltstitel arbeitete, wurde nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft eine Sicherheitsleistung erhoben. Auch den Arbeitgeber des Schwarzarbeiters erwartet eine Anzeige.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg unter Tel. 06022/629-0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen