Polizeibericht
Raum Obernburg | Unfälle in Großwallstadt, Röllfeld, Röllbach und Niedernberg

Pressebericht der PI Obernburg für Dienstag, 12.05.20

Unfall in Ausfahrt
Großwallstadt
, B 469
Beim Ausfahren von der B 469 ist ein Niedernberger am Montag Abend gegen 17.25 Uhr verunfallt. Der Audifahrer war auf der B469 Richtung Aschaffenburg unterwegs und wollte die B 469 an der Ausfahrt Obernburg Nord verlassen. Aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam der Audifahrer bei Regen und regennasser Fahrbahn mit seinem Pkw ins Schleudern, drehte sich um seine Achse und kam dann auf der Leitplanke zum Stehen. Das teilweise in der Luft „hängende“ Fahrzeug musste von einem Abschlepper mittels Kran geborgen werden. An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von ca. 5000 Euro. Der Schaden an Leitplanke und einem umgefahrenen Leitpfosten beträgt ca. 1000 Euro.

Vorfahrt missachtet-
Klingenberg a.Main, Röllfeld

An der Kreuzung der Philipp-Kachel-Straße/Restbergstraße ist es am späten Montag Nachmittag gegen 17:35 Uhr zu einem Unfall gekommen. Ein Klingenberger war hier mit seinem VW Golf in die Kreuzung eingefahren und hatte hierbei einen vorfahrtsberechtigten, aus der Philipp-Kacel Straße von rechts kommenden Pkw VW Polo übersehen. Der Golf prallte in die Fahrerseite des Polos. Durch die Wucht des Aufpralles wurde dessen 66-jähriger Fahrer leicht verletzt. Der angerichtete Sachschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

Lkw landet im Straßengraben
Röllbach
, Kreisstraße MIL 1
Ein verunfallter Lkw hat am Montag Nachmittag für eine mehrstündige Vollsperrung der Kreisstraße zwischen Röllfeld und Röllbach gesorgt. Der Lkw war auf freier Strecke, möglicherweise wegen eines technischen Defekts, nicht mehr richtig steuerbar gewesen, zog nach links über die Gegenfahrbahn und landete hier im Straßengraben, aus dem er nicht mehr herauskam. Durch den Lkw wurde eine Fahrspur blockiert. Bis zur Ankunft des Bergungsdienstes war die Kreisstraße einseitig gesperrt, musste dann aber komplett gesperrt werden. Nachdem ein Teil der Ladung abgeladen war, konnte der Lkw mittels eines Kranwagens und eines weiteren Bergungsfahrzeuges aus der Böschung geborgen und abgeschleppt werden. Zur Verkehrsregelung waren Polizei und Straßenmeisterei vor Ort.

Auf stehenden Pkw aufgefahren-eine Leichtverletzte
Niedernberg
, K MIL 38
Gegen 11.40 Uhr hat es auf der MIL 38, außerorts vor Niedernberg, gekracht. Zur Unfallzeit fuhr ein Niedernberger von Aschaffenburg kommend auf der Kreisstraße Richtung Niedernberg. Hier hielt auf freier Strecke ein Renault Megane, dessen Fahrerin nach links in einen Feldweg abbiegen wollte. Abgelenkt durch einen entgegenkommenden Lkw, bemerkte der Niedernberger mit seinem Ford Transit den auf der Kreisstraße stehenden Pkw zu spät. Der Niedernberger versuchte durch Ausweichen nach links ein Auffahren auf den Renault zu verhindern. Er streifte hierbei jedoch einen entgegenkommenden Opel Vivaro und prallte dann doch noch auf den auf der rechten Fahrspur stehenden Renault. Hierbei wurde die Fahrerin im Renault leicht verletzt. An den drei beteiligten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro. Die Helfer des BRK waren vor Ort, eine Verbringung der Verletzten ins Krankenhaus war glücklicherweise nicht erforderlich. Die Fahrzeuge wurden in Eigenregie der Beteiligten geborgen.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Obernburg unter Tel. 06022/629-0

Empfange die neuesten Blaulicht-Meldungen über Telegram. Weitere Infos hier!

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen