Pressemeldung: BRK Unterfranken
Sturm "Sabine": Bisher keine größeren Einsätze für das Rote Kreuz

Seit der vergangenen Nacht zieht das Sturmtief Sabine über Unterfranken hinweg.
Die erste Zwischenbilanz des BRK in Unterfranken: Es sind keine größeren Einsätze für die Einsatzkräfte des BRK zu verzeichnen.

Die BRK-Kreisverbände in Unterfranken sind seit Sonntagnachmittag alle in Alarmbereitschaft versetzt, um bei größeren Schadenslagen schnell reagieren zu können.
Einzelne Einheiten besetzten die Unterkünfte oder waren gesichert zum Einsatz bereit. Das Führungspersonal unterstützt als Fachberater teilweise die Führungsstäbe der Kreisverwaltungsbehörden bzw. hält engen Kontakt mit den Kreisverwaltungsbehörden und den anderen Hilfsorganisationen.

Im Landkreis Aschaffenburg kam es in der Nacht zu einem kurzfristigen Stromausfall. Hier betrieben die BRK-Bereitschaften in Zusammenarbeit mit der Feuerwehr einen so genannten „Leuchtturm“ als Anlaufpunkt für die Bevölkerung.

Für heute, Montag wird die Alarmbereitschaft der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des BRK i.d.R. noch weiter aufrecht erhalten.
Wir möchten den ehrenamtlichen Einsatzkräften aller Hilfsorganisationen unseren Dank aussprechen und weiterhin einen unfallfreien Dienst.

Aktuelle Lage um 15:30 Uhr: Zahlreiche Straßen noch gesperrt
Autor:

Stefan Rüttiger aus Miltenberg

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen